Können wiederholte Fehlgeburten vermieden werden?

Der Ursprung von wiederholten Fehlgeburten kann immunologisch, hormonell oder uterin sein, doch zweifellos ist die häufigste Ursache die Chromosomenveränderung beim Embryo, denn sie tritt in über 50% der Fälle auf. Das CCS oder “umfassende Chromosomen-Screening” erlaubt die Reduzierung von spontanen Fehlgeburten und erhöht die Chancen einer  erfolgreichen Schwangerschaft, da nur die Transfers von chromosomisch normalen Embryonen erlaubt sind. Das CCS besteht in der Biopsie einer oder mehrerer Zellen jedes Embryos, erlangt durch In-Vitro-Fertilisation und deren Chromosomenanalyse.

Brauchen sie hilfe?