Zentrum für künstliche Befruchtung

Zentrum für künstliche Befruchtung in Albacete, Spanien

Führend in der Reproduktionsmedizin mit individuellen Behandlungen und neuster Technologie. Spezialisten bei niedriger ovarieller Reaktion und Implantatiosversagen.
Albacete

Instituto Bernabeu Albacete

C/ Ibáñez Íbero, 3, 02005 Albacete

Telefonnummer: 967 100 055

Notfalltelefon: 919 914 441

E-Mail-Adresse: asesoramiento@institutobernabeu.com

Lat: 38º 59' 48.79"N Lon: 1º 51' 39.53"W

Seit dem Jahr 2015 stellt die Klinik Instituto Bernabeu in Albacete der Stadt die neueste Technologie auf dem Gebiet der Reproduktion zur Verfügung, um Lösungen für die Fruchtbarkeitsprobleme durch umfassende Betreuung anzubieten, ergänzt durch alle erforderlichen Einrichtungen und ärztlichen Teams, womit verhindert wird, dass die Patientinnen in andere Städte reisen müssen, um ihre Behandlung abzuschließen oder zu ergänzen. Das hoch spezialisierte Team steht unter der Leitung von Frau Dr. Lydia Luque, Gynäkologin mit umfassenden Erfahrungen in der Behandlung der Probleme der Unfruchtbarkeit und zeigt zudem eine besondere Menschlichkeit und Sensibilität bei der Pflege der Patientinnen mit Reproduktionsproblemen, um die besten positiven Schwangerschaftsraten bieten zu können.

Die Klinik verfügt über umfassende Einrichtungen und ist u.a. mit OP-Saal, Empfangsbereich, Wartezimmer, ärztlicher Praxis, Labors für In-vitro-Fertilisation (IVF) und für Andrologie sowie mit Einzelzimmern zur Erholung ausgestattet. Die Belegschaft besteht aus Gynäkologen, zwei auf künstliche Befruchtung spezialisierten Biologen, einer Hebamme/Krankenschwester, sowie Gesundheits-, Verwaltung und Empfangspersonal.

Die Klinik Instituto Bernabeu Albacete widmet sich nicht nur der Betreuung und Behandlung ihrer Patientinnen. Neben anderen Ausbildungskursen leitet sie auch den Master-Studiengang in männlicher Unfruchtbarkeit der Universität von Kastilien-La Mancha (UCLM) und nimmt außerdem an mehreren wichtigen Forschungslinien teil, von denen sich einige mit der niedrigen ovariellen Reserve und dem Implantationsfehler sowie mit der Genetik bei der menschlichen Reproduktion beschäftigen.

Lass uns reden

Wir beraten Sie unverbindlich

MOMENTANE SITUATION

COVID-19