Auswahl der Eizellspender am Instituto Bernabeu: Details, die sie einzigartig machen

Auswahl der Eizellspender am Instituto Bernabeu: Details, die sie einzigartig machen
  • Möchten Sie mehr Informationen erhalten?

    Wir beraten Sie unverbindlich

  • Datumsformat:TT Schrägstrich MM Schrägstrich JJJJ
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Die Großzügigkeit einer Frau, die ihre Eizellen anonym spendet, ermöglicht es einer anderen Frau, ihr Ziel zu erreichen und Mutter zu werden, wenn ihr dies nicht mit ihren eigenen Gameten gelingt. Wir gehen diesen lebenswichtigen Prozess mit der nötigen Strenge an. Deshalb sind wir eine internationale Referenz in der Eizellspende. Und um die besten Ergebnisse zu erzielen, wenden wir die strengsten Qualitätsparameter an.

Nach unseren umfassenden Kontrollen werden nur 22% der Kandidatinnen als Eizellspenderinnen in unser Programm aufgenommen.

Auswahl der geeignetsten Eizellspenderin

Das Instituto Bernabeu ist seit dem Start seines Eizellspenderprogramms im Jahre 1992 eine der führenden Kliniken in Europa auf diesem Gebiet. Doch uns zeichnen nicht nur unsere hervorragenden Ergebnisse aus, die regelmäßig durch externe Firmen geprüft werden. Auch die Strenge bei der Auswahl der Kandidatinnen wird geschätzt.

Schritt für Schritt

Das Alter ist entscheidend für die Fruchtbarkeit, weshalb unsere Kandidatinnen zwischen 18 und 32 Jahre alt sein müssen, wobei der Durchschnitt bei 23,1 Jahren liegt.

Medizinische, psychologische, gynäkologische und genetische Kontrollen. In dieser Phase erfolgt eine wichtige Auswahl, und über die Hälfte der Kandidatinnen werden schließlich nicht für das Spenderinnenprogramm angenommen, weil sie die bei den anspruchsvollen Kontrollen erforderliche Qualität nicht erfüllen:

  • Psychologische Bewertung durch eine auf Fruchtbarkeit spezialisierte klinische Psychologin.
  • Medizinische und familiäre Vorgeschichte, ausgewertetdurch einen auf Fruchtbarkeit spezialisierten Gynäkologen, um alle Aspekte der Krankengeschichte zu berücksichtigen, die einen Einfluss haben könnten.
  • Chromosomale und genetische Untersuchungen, mit denen wir die meistverbreiteten Erbkrankheiten ausschließen.
  • Komplette Blut- und serologische Analyse und auf Syphilis, Hepatitis, HIV und Gerinnungstests.
  • Untersuchung auf Cytomegalovirus, Mukoviszidose, Fragiles X-Syndrom und Alpha-Thalassämie.
  • Screening auf die 10 meistverbreiteten Geschlechtskrankheiten.

Es wird ein Minimum von 8 hochwertigen Eizellen und ein Mittel von 11 pro Zyklus gewährleistet. Falls die Anzahl der erlangten Eizellen aus irgendeinem Grund niedriger ausfällt oder ein Befruchtungsfehler auftritt, besorgen wir Ihnen eine neue Eizellspenderin.

Es wird ein Minimum von 8 hochwertigen Eizellen und ein Mittel von 11 pro Zyklus gewährleistet. Falls die Anzahl der erlangten Eizellen aus irgendeinem Grund niedriger ausfällt oder ein Befruchtungsfehler auftritt, besorgen wir Ihnen eine neue Eizellspenderin.

Wir suchen die maximale physische Ähnlichkeit der Eizellspenderin mit der Empfängerin: hierfür verfügen wir über spezielles Personal, das sich ausschließlich der Überwachung aller Details widmet. Dank unseres leistungsstarken Eizellspenderprogramms bieten wir Hunderte von phänotypischen Merkmalen an, die nach Ethnie, Körperbau, Größe, Gewicht, Hautfarbe, Augenfarbe, Haarfarbe und Haartyp, Rh-Faktor, Gesichtszügen usw. klassifiziert sind.

Es werden im Wesentlichen Eizellen aus frischem Zyklus verwendet. 78,2% der Behandlungen erfolgen im frischen Zyklus (davon 100% in unserer Klinik in Alicante).

Phase der Blastozyste. 99% der Transfers erfolgen am Tag 5 oder 6, in der Phase der Blastozyste. Zugleich sorgt die höhere Qualität unseres Labors für hochwertige Embryonen.

Transfer eines einzigen Embryos. Die hohe Qualität der Prozesse ermöglicht den Transfer eines einzigen Embryos, um riskante Mehrfachschwangerschaften zu vermeiden.

Biobank, in der die DNA aller unserer Eizellspenderinnen 20 Jahre lang aufbewahrt wird. Dies ermöglicht jede in Zukunft für die Behandlung möglicher Krankheiten erforderliche genetische Untersuchung, nach vorheriger Zustimmung der Eizellspenderin.

Lass uns reden

Wir beraten Sie unverbindlich

MOMENTANE SITUATION

COVID-19