Reproduktive Biologie

Warum gibt es Embryonen, die während ihrer Entwicklung in vitro blockiert werden?

Es können mehrere Faktoren an den Blockadeprozessen während der embryonalen Entwicklung beteiligt sein, die zum Ausbleiben der Zellteilung führen, und daher zu der Unfähigkeit, die Embryonen in der Gebärmutter zu implantieren und eine Schwangerschaft herbeizuführen.

Als erstes gilt: die Bedingungen der Kultur sind wesentlich.  Die in vitro gezüchteten Embryon19en werden einer Reihe von künstlichen Bedingungen ausgesetzt, […]

2020-10-19T11:30:52+02:006 de Oktober de 2020|0 Kommentare

Welches sind die Ernährungsbedürfnisse von Embryonen vor ihrem Transfer zur Mutter?

Bei den Prozessen der In-vitro-Fertilisation müssen sich die menschlichen Embryonen während der ersten Lebenstage außerhalb der Mutter in speziellen Brutkästen entwickeln. Die Temperaturverhältnisse und der pH-Wert müssen optimal sein, und außerdem müssen den Embryonen alle für ihre Ernährung notwendigen Nährstoffmischungen zur Verfügung stehen, um alle ihre Energiebedürfnisse zu erfüllen. Hierfür werden Nährböden verwendet.

Die ersten Nährböden […]

2020-10-22T09:17:01+02:002 de Oktober de 2020|0 Kommentare

Techniken der künstlichen Befruchtung: IVF vs. ICSI

Derzeit gibt es hauptsächlich zwei Techniken der künstlichen Befruchtung, die für eine erfolgreiche In-vitro-Fertilisation angewandt werden. Diese zwei Techniken sind die konventionelle In-vitro-Fertilisation (IVF) und die intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI).

[…]

2020-10-15T22:01:40+02:001 de Oktober de 2020|0 Kommentare

Strukturelle Chromosomenanomalien: Wie beeinträchtigen sie den Embryo und die Patienten, die Träger sind?

Paare mit reproduktiven Störungen weisen eine höhere Prävalenz von Chromosomenveränderungen auf als die allgemeine Bevölkerung. Die Analyse der 46 Chromosomen (23 Paar), der DNA-Strukturen und der hoch organisierten Proteine, die die genetische Information eines Lebewesens enthalten, wird Karyotyp genannt. Für die Analyse ist eine einfache Blutentnahme erforderlich, um die aus der Kultur von peripheren Blut-Lymphozyten […]

2020-09-21T13:38:38+02:0021 de September de 2020|0 Kommentare

Der Stress und seine Auswirkungen auf die Unfruchtbarkeit

Die Unfruchtbarkeit  ist ein Problem mit wichtigen emotionalen Folgen für das Paar. Die Tatsache nicht in der Lage zu sein der Genugtuung von einer so wichtigen persönlichen Entwicklung  wie  „Kinder haben“  wirkt sich unmittelbar auf alle Bereiche des Lebens der Patienten.

Psychologische Auswirkungen

Das Zentrum der Personen ist betroffen, und verschlechtert erheblich die wichtigsten Aspekte wie […]

2020-09-29T09:59:52+02:008 de September de 2020|0 Kommentare

Indikationen der ICSI

Die intrazytoplasmatische Mikroinjektion von Spermien (ICSI) ist eine Technik, die in den 90er Jahren eingeführt wurde und erfolgreich die meisten Probleme der schweren männlichen Sterilität lösen konnte. Im Folgenden führen wir konkret und detailliert auf, wann wir die ICSI anwenden:

Wann ist ICSI (Intrazytoplasmatische Spermieninjektion) indiziert?

Männliche Sterilität

Oligozoospermie oder Kryptozoospermie: erhebliche Verringerung […]

2020-09-21T18:05:47+02:005 de September de 2020|0 Kommentare

Das Wunder der Nidation

Die Nidation oder Embryoimplantation ist der Prozess, bei dem sich das menschliche Embryo, um seine Entwicklung fortzusetzen, im Endometrium einnistet. Der erste Schritt dieses Prozesses beginnt mit dem Dialog zwischen den embryonalen Zellen und den Mutterzellen.

Es ist ein extrem komplexer Prozess, der bisher nur zum Teil bekannt ist, und von der Qualität des Embryos, von […]

2020-09-11T12:15:34+02:003 de September de 2020|4 Kommentare

Vorteile der Spende von Embryonen

Eine der Optionen für Patienten, die sich Techniken der In-Vitro-Fertilisation (IVF) unterziehen und überzählige Embryonen besitzen, d.h. Qualitäts-Embryonen, die für ein Zukunft kryokonserviert werden können, ist deren Spende für andere Paare zu Befruchtungszwecken. In der großen Mehrzahl der Fälle stammen diese Embryonen von Paaren, die sich Behandlungen doppelter Spenden von Gameten, Oozyten und Spermatozoiden unterzogen […]

2020-09-10T13:13:25+02:002 de September de 2020|0 Kommentare

Antioxidantien in der Ernährung und die Verbesserung der männlichen Fruchtbarkeit

Die Unfruchtbarkeit als Krankheit zeichnet sich durch die Unmöglichkeit aus, nach 12 Monaten regelmäßigem Geschlechtsverkehrs zu einer Schwangerschaft zu gelangen. Sie wird unterschiedslos mit dem Begriff Subfertilität bezeichnet (Zegers-Hochschild 2017). Diese Subfertilität beschreibt also Paare mit einer verringerten Fruchtbarkeit.

Der männliche Faktor könnte laut den veröffentlichten
Studien ungefähr 50% der Fälle von Unfruchtbarkeit verursachen. 

Oxidativer Stress in den Spermien

Zwischen 30% […]

2020-10-06T12:18:11+02:001 de September de 2020|0 Kommentare

10 Dinge, die Sie wissen müssen, wenn Sie schwanger werden wollen

Die Entscheidung,
die Suche nach der Schwangerschaft einzuleiten, sowohl auf natürliche Weise als
auch mit medizinischer Hilfe, ist einer der wichtigsten Schritte im Leben einer
Frau. Wir geben Ihnen diese 10 Tipps, die Sie berücksichtigen sollten, in der
Hoffnung, dass die Schwangerschaft auf möglichst gesunde Weise eintritt und sich
entwickelt.

Vitaminspiegel und Nährstoffe

Allgemein wird empfohlen, mit der Einnahme von Folsäure […]

2020-09-02T10:00:39+02:0031 de August de 2020|0 Kommentare
Brauchen sie hilfe?