Schwangerschaft

Was ist eine Hydrosalpinx und wie beeinflusst sie meine Fruchtbarkeit?

Die Kanäle, die die Eierstöcke und die Gebärmutter verbinden, werden Eileiter genannt. Sie üben äußerst wichtige Funktionen für die natürliche Reproduktion aus, da sie damit beauftragt sind, jeden Monat die Eizelle einzufangen, und in ihrem Inneren erfolgt die Verbindung zwischen Eizelle und Spermium (Befruchtung). Außerdem ermöglichen sie, dass der entstandene Embryo zur Gebärmutter übertragen wird, wo die Schwangerschaft erfolgt.

Eine Hydrosalpinx ist das Ergebnis einer Verstopfung an den Enden des Eileiters, die bewirkt, dass sich dieser mit Flüssigkeit füllt. In manchen Fällen ist der Eileiter stark geschwollen und ausgedehnt und bietet das typische Bild einer “Wurst”; und in vielen Fälle beeinträchtigen die angesammelte Flüssigkeit und die Verstopfung das korrekte Funktionieren der Eileiter: steigt der Samen nicht hoch, wird die Eizelle nicht vom Eileiter eingefangen, und die Befruchtung findet nicht statt, was die natürliche Schwangerschaft erschwert (vor allem wenn sie beide Eileiter betrifft), und in anderen Fällen kann die Hydrosalpinx begünstigen, dass eine Schwangerschaft im Eileiter auftritt (ektopische Schwangerschaft).

[…]

2020-09-01T17:37:44+02:0020 de August de 2020|0 Kommentare

Blutung mit Verlust der Schwangerschaft im ersten Quartal

Was ist die Blutung im ersten Quartal?

Das Auftreten einer Blutung über die Vagina in
jedem Zeitraum der Schwangerschaft nennt sich Metrorrhagie während der Schwangerschaft
oder obstetrische Metrorrhagie. Es ist immer ein Alarmsignal, das in allen Fällen
eine ärztliche Bewertung erfordert.

Sie kann in jeder Woche der Schwangerschaft auftreten.
Anschließend sprechen wir über die Blutung oder Metrorrhagie mit Schwangerschaftsverlust
des ersten Quartals, […]

2020-07-07T14:35:09+02:007 de Juli de 2020|0 Kommentare

Endometriale Polypen; was ist das, wie entstehen sie, Symptome und Behandlungen

Was sind Polypen im Endometrium oder in der
Gebärmutter?

Polypen im Endometrium sind zellförmige Ausbildungen,
die in der Endometriumhöhle hervorstehen.

Sie sind eine Pathologie in der Gynäkologie und werden
bei 20% der Frauen vorgefunden. Sie sind häufiger zwischen im Alter 40 und
65 Jahren, auch wenn sie in allen Altersstufen zu finden sind.

Sie bestehen aus Drüsen im Endometrium, Stroma und
Blutgefäßen. Sie verbreiten […]

2020-09-01T12:26:46+02:004 de Juli de 2020|0 Kommentare

Ich werde nicht schwanger. Warum? Was kann ich tun?

Wenn die Schwangerschaft nach einem Jahr oder einer längeren Zeit des Suchens nicht eintritt, ist der Zeitpunkt gekommen, sich in die Hände von Fachkräften zu begeben.

Mögliche Ursachen

[…]

2020-07-20T19:10:33+02:0025 de Juni de 2020|0 Kommentare

Wie lange soll man nach einer fehlgeschlagenen Behandlung der künstlichen Befruchtung warten?

Dies ist eine Frage, die man uns in der Sprechstunde häufig stellt, da uns nach dem Scheitern einer In-vitro-Fertilisation immer noch die Hoffnung auf einen neuen Versuch bleibt. Traditionell wird empfohlen, 3 Monate zwischen den ovariellen Stimulationen vergehen zu lassen, was ziemlich nervenaufreibend bei Patientinnen sein kann, deren Alter kein Warten mehr erlaubt.

Um die Notwendigkeit des Wartens zu bewerten, wurden Untersuchungen durchgeführt, bei denen ein Monat mit 3 Monaten verglichen wurde, und man beobachten konnte, dass die gleichen Ergebnisse erzielt wurden.

Aus diesem Grunde raten wir allen Patientinnen, die sich der Behandlung so früh wie möglich unterziehen möchten, mit einem neuen Versuch nicht länger als einen Monat zu warten.

[…]

2020-07-30T11:42:26+02:0021 de Juni de 2020|0 Kommentare

Blutung durch Embryonenimplantation

Was ist die Embryonenimplantation?

Die Implantation ist der Prozess, durch den ein Embryo seine Entwicklung in der Gebärmutter beginnt, und der bei Gelegenheit Blutungen hervorrufen kann. Die Implantation ist die Folge des Wachstums des Embryos – das sich bei Erreichen des Endometriums bereits in der Entwicklungsphase des Blastozysten befindet –, was es ihm erlaubt, sich an […]

2020-07-09T17:55:28+02:0019 de Juni de 2020|0 Kommentare

Abortivei-Schwangerschaft

Das Abortivei oder “Windei” ist ein spezifischer Aborttyp, bei welchem das befruchtete Ei sich in der Gebärmutter einnistet, aber der Embryo sich nicht weiterentwickelt.

Hierbei handelt es sich um ein relative häufiges Problem: 10-15% der klinisch festgestellten Schwangerschaften werden spontan verloren und ein Drittel davon sind Windeier.

Was verursacht eine anembryonale Schwangerschaft?

Nach der Befruchtung, d.h. nach der Vereinigung des Spermatozoiden mit der Eizelle, beginnen eine Serie von zellulären Teilungen, welche die Bildung der Fruchthöhle verursachen, die von einer “Muschel” oder Mantel namens Trophoblast (und aus welche die zukünftige Plazenta hervorgehen wird) umgeben ist; im Inneren der Fruchthöhle wird sich der Embryo entwickeln. Im Falle des Abortiveis formt sich die Fruchthöhle mit seinem trophoblastischen Mantel, aber der Embryo kann aufgrund seiner frühzeitigen Entwicklungsstopps  nicht erkannt werden, da seine Entwicklung vor Erreichen der Gröβe von einem Millimeter stoppt und somit dieser auf dem Ultraschallbild nicht visualisiert werden kann.

[…]

2020-07-11T17:50:32+02:0012 de Juni de 2020|3 Kommentare

Was nennen wir bei einer Fruchtbarkeitsbehandlung “Implantationsfenster”?

Mit “Implantationsfenster” bezeichnen wir den Zeitraum, in dem das Endometrium der Gebärmutter eine angemessene Umgebung aufweist, um die Embryonenimplantation zu ermöglichen.

Wann das embryonale Fenster auftritt

Die Implantation ist ein kritischer Prozess von große Präzision, bei dem der Embryo Kontakt mit dem Gewebe des Endometriums der Mutter aufnimmt und darin eindringt, und so die Entwicklung der Schwangerschaft möglich macht. […]

2020-09-09T11:49:02+02:0012 de Juni de 2020|0 Kommentare

Was ist eine genetische Präimplantationsdiagnose (PID)? Ist die PID bei allen Patienten angezeigt?

Die genetische Präimplantationsdiagnose (PID) ist ein sehr nützliches Instrument in der assistierten Reproduktion für die genetische Selektion von Embryonen vor ihrer Übertragung in die Gebärmutter. Es ermöglicht die Auswahl gesunder Embryonen für eine Vielzahl von Krankheiten und Veränderungen, wodurch die Übertragung von Erbkrankheiten und die Übertragung von Embryonen vermieden wird, die nicht implantieren oder zu […]

2020-08-11T19:18:23+02:0011 de Juni de 2020|0 Kommentare

Die Follikel: Beschreibung, Anzahl, Wachstum und weitere Eigenschaften

Was sind Ovarialfollikel?

Erst einmal ist zu sagen, was Follikel nicht sind. Ovarialfollikel sind keine Oozyten (Eizellen). Viele Patientinnen verwechseln diese Begriffe und glauben, dass Follikel und Eizellen das gleiche sind.

Die Oozyte ist der weibliche Gamet, so wie das Spermium der männliche Gamet ist. Dies sind die Zellen, die dafür sorgen, dass nach der Befruchtung das […]

2020-09-01T13:14:14+02:006 de Juni de 2020|0 Kommentare
Brauchen sie hilfe?