Forum/Blog

Die neuesten Forschritte und professionelle, bewährte und zuverlässige Informationen über die Fruchtbarkeit und Assistierten Reproduktion, Gynäkologie, Genetik, Embryologie, Endokrinologie und Urologie, die von den Arztteam des Instituto Bernabeu geschrieben worden sind.

5 gesunde Gewohnheiten zur Verbesserung Ihres Samens

Immer mehr Paare haben Probleme, ein Kind auf natürliche Weise zu empfangen. Man schätzt, dass heute in 50% der Fälle die Ursache der Unfruchtbarkeit eine schlechte Samenqualität beim Mann ist.

Diese Tatsache kann auf Faktoren immunologischen, genetischen oder anatomischen Ursprungs zurückzuführen sein, doch auch auf externe Faktoren, die wir bis zu einem gewissen Ausmaß kontrollieren können. […]

2019-12-04T10:59:23+02:004 de Dezember de 2019|0 Kommentare

Was ist der embryonale Mosaizismus?

Der Mensch besitzt 46 Chromosomen (23 Paare), in denen sich alle in dem Genom anwesenden Gene verteilen. Von diesen 46 Chromosomen stammt die Hälfte von unserem Vater, und die andere Hälfte von unserer Mutter. So ist es für den Menschen seit seiner embryonalen Etappe notwendig, dass seine Chromosomenanzahl normal ist, um sich angemessen zu entwickeln. […]

2019-11-29T10:09:03+02:0029 de November de 2019|0 Kommentare

Indikationen der ICSI

Die intrazytoplasmatische Mikroinjektion von Spermien (ICSI) ist eine Technik, die in den 90er Jahren eingeführt wurde und erfolgreich die meisten Probleme der schweren männlichen Sterilität lösen konnte. Im Folgenden führen wir konkret und detailliert auf, wann wir die ICSI anwenden:

1. Männliche Sterilität:

Oligozoospermie oder Kryptozoospermie: erhebliche Verringerung der Anzahl der Spermien.Astenozoospermie: […]

2019-11-22T10:31:25+02:0022 de November de 2019|0 Kommentare

Was ist die Scheidenflora? Beeinflusst sie die Fruchtbarkeit?

Was ist
die Scheidenflora?

Die Vagina ist kein steriles Medium, d.h., sie wird von einer Reihe von Mikroorganismen bewohnt, wie Bakterien, Viren und Pilzen; und dies nennt man die “Scheidenflora”. Diese Mikroorganismen sind entscheidend für ein angemessenes Gleichgewicht der Homöostase unseres Organismus‘ und schützen uns vor der Invasion durch andere Mikroorganismen, welche Krankheiten hervorrufen können.

Die vorherrschende
Bakterie in […]

2019-11-15T10:39:57+02:0015 de November de 2019|0 Kommentare

Hypospermie: Was ist das? Wie erkennt man sie? Wie beeinflusst sie meine Fruchtbarkeit?

Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) leidet ein Mann unter Hypospermie, wenn das Volumen seiner Samenprobe bei der Ejakulation unter 1,5 ml liegt. Um sie zu diagnostizieren, ist die Durchführung eines Seminogramms erforderlich, eines Tests, bei dem verschiedene Samenparameter gemessen werden, wie etwa das Volumen des Ejakulats, die Anzahl der Spermien, deren Beweglichkeit usw.

Für eine optimale
Diagnose muss […]

2019-11-15T10:21:29+02:008 de November de 2019|0 Kommentare

Was ist die künstliche Besamung (KB), worin besteht sie und wann ist sie indiziert?

Die künstliche Besamung (KB) besteht in der Ablage von Samen im Inneren der weiblichen Genitalien. Der Samen kann von dem Partner stammen, falls geringfügige Probleme beim Mann vorliegen, doch im Wesentlichen werden Besamungen heute mit Samen aus der Samenbank vorgenommen.

Worin besteht der Prozess der künstlichen Besamung?

Bei der Besamung wird eine strenge Kontrolle des Zeitpunkts des […]

2019-10-31T12:15:34+02:0031 de Oktober de 2019|0 Kommentare

Vorzeitige Ejakulation und andere Probleme des Ejakulats

Die Ejakulation ist der
organische Prozess, der die Abgabe von Samen aus den Samenbläschen nach außen
steuert. Auf unterschiedlichen Ebenen der Samenstränge kommen Substanzen mit Ernährungs-
und Erhaltungsfunktionen zur Gewährleistung der Vitalität und Bequemlichkeit des
Spermiums auf seiner Reise nach außen dazu. Diese Reise kann auf
verschiedene Weise gestört werden, insbesondere hinsichtlich ihrer Dauer (frühzeitige
oder verzögerte Ejakulation), ihres Ziels (retrograde Ejakulation) oder […]

2019-10-25T11:30:52+02:0025 de Oktober de 2019|0 Kommentare

Sind anormale Gebärmutterkontraktionen die Ursache für Implantationsfehler des Embryos?

Der Implantationsfehler, definiert als das Scheitern von wiederholten Embryonentransfers, bleibt weiterhin unergründet, denn nicht immer ist seine Ursache bekannt. Eine der möglichen Erklärungen ist ein Übermaß an Kontraktionen der Gebärmutter.

Die Gebärmutter ist ein Muskel und weist somit kontraktile Aktivitäten auf. Die Intensität und Richtung der Kontraktionen verändert sich im Laufe des Menstruationszyklus. In den ersten Tagen erfolgen […]

2019-11-04T11:44:34+02:0018 de Oktober de 2019|0 Kommentare

Was sind microRNA (miRNA) und wie beeinflussen sie die Implantation des Embryos?

Ab dem Zeitpunkt des Embryonentransfers bis zum Tag des Schwangerschaftstests geschehen in der Gebärmutter und im Embryo eine Reihe von Ereignissen, deren Ziel die Implantation ist, d.h. die Einnistung des Embryos in der Gebärmutter, um dessen Entwicklung zu ermöglichen. Traditionell wurde dieser Prozess als ein Dialog beschrieben, und dies ist tatsächlich ein guter Vergleich, um […]

2019-10-11T09:52:06+02:0011 de Oktober de 2019|0 Kommentare

Was ist die Genanalyse des Exoms? Typen von Genanalysen des Exoms

Das menschliche Genom besteht aus 20.000 Genen. Die Gene enthalten die Information, um alle Proteine unseres Organismus synthetisieren zu können, welche die verschiedenen biologischen Funktionen wahrnehmen. Diese Information befindet sich in Regionen, die Exome genannt werden, und nach Regionen ohne Information getrennt sind, die man Intronen nennt. Die Gesamtheit der Exome unseres Genoms wird EXOM […]

2019-10-04T09:16:21+02:004 de Oktober de 2019|0 Kommentare
Brauchen sie hilfe?