Zusammenhang zwischen Fruchtbarkeit und Ernährungszustand: Einführung

Die Ernährung wird als eine der wichtigsten Umweltfaktoren, die die Fortpflanzungsfähigkeit beeinträchtigen anerkannt. Das Untergewicht bei Frauen kann Menstruationsstörungen haben und somit den Eisprung Veränderung haben die das Erreichen einer Schwangerschaft verhindern. Andererseits ist die Fettleibigkeit und Übergewicht verhindert die Fortpflanzungsfähigkeit von Frauen. Es ist offenkundig das Fettgewebe (Fett) spielt eine wichtige Rolle im Stoffwechsel der Sexualhormone der Frau und die Fettleibigkeit bei Frauen scheint die Fortpflanzungsfähigkeit zu beeinträchtigen. Die Wahrscheinlichkeit einer spontanen Schwangerschaft nimmt linear mit zunehmender Körpermasseindex ab. (Maß für überschüssiges Körpergewicht).

Brauchen sie hilfe?