Ich habe ein Schilddrüsen-Problem: Sollte ich die Behandlung vor einer zukünftigen Schwangerschaft erörtern? Muss ich meine Behandlung zu ändern? Kann ich Stillen? Wird mein Kind ein Problem haben?

Jede Frau mit Schilddrüsen-Problemen sollte sich rechtzeitig informieren um die Behandlung vor der Schwangerschaft zu optimieren. Während der Schwangerschaft muss die Behandlung angepasst werden. Das Stillen ist nicht kontraindiziert. Mit einer guten Ablaufverfolgung des Babys wird er unter keinen negativen Effekt leiden und nur einigen Fällen ist eine besondere Wachsamkeit geboten.

Brauchen sie hilfe?