Forum/Blog

Die neuesten Forschritte und professionelle, bewährte und zuverlässige Informationen über die Fruchtbarkeit und Assistierten Reproduktion, Gynäkologie, Genetik, Embryologie, Endokrinologie und Urologie, die von den Arztteam des Instituto Bernabeu geschrieben worden sind.

Welche Komplikationen können beim Embryonentransfer auftreten?

Der gewünschte Abschluss jeder Behandlung der künstlichen Befruchtung ist der Embryonentransfer. Dies ist die sanfte Einführung des Embryos in die Gebärmutterhöhle. Es ist der entscheidende Zeitpunkt des gesamten Verfahrens, bei dem der Embryologe und der Gynäkologe zusammenarbeiten.

Embryonentransfers können im frischen Zyklus, d.h. nach einer Entwicklung in vitro von 5 oder 6 Tagen, oder aber in […]

2021-01-25T17:31:33+02:0025 de Januar de 2021|0 Kommentare

Fortschritte bei der genetischen Diagnose der wiederholten Fehlgeburt: Untersuchung des Exoms

Die ESHRE
(Europäische Gesellschaft für Humanreproduktion und Embryologie) definiert Patientinnen mit wiederholten Fehlgeburten als Frauen, die zwei oder
mehr Schwangerschaftsverluste vor der 20. Schwangerschaftswoche erlitten haben.

Welches sind die Ursachen der wiederholten Fehlgeburt?

Es gibt zahlreiche Ursachen, die diese Pathologie erklären können, wie anatomische Störungen, Störungen bei der Blutgerinnung, des Immunsystems, endokrine Störungen usw. Der genetische Ursprung ist ein […]

2021-01-21T09:14:03+02:0018 de Januar de 2021|0 Kommentare

Erweiterter GKT. Untersuchung von mehr als 2500 genetischen krankheiten

Wir verfügen über die neueste Technologie zur Erforschung und Vermeidung der wichtigsten Erbkrankheiten

Präkonzeptionelle genetische Studien (auch Trägerstudien genannt) zielen darauf ab, in einem Paar die Geburt eines Kindes mit rezessiven Erkrankungen zu verhindern. Rezessive genetische Krankheiten verhalten sich so, dass Individuen völlig gesund, Träger oder betroffen sein können. Betroffene Personen sind krank und manifestieren […]

2021-01-18T18:15:01+02:008 de Januar de 2021|0 Kommentare

Eingeschränkte Mobilität und Fruchtbarkeit

Ein Reproduktionsproblem, muss immer mit Sensibilität angegangen werden. Wenn aber außerdem ein Teil des Paares eine Behinderung hat, muss der emotionale Aspekt noch empathischer sein, und die fachärztliche Betrachtung der Auswirkungen, die diese Behinderung mit sich bringen kann, darf nicht vernachlässigt werden.

Im Jahr 2006 haben die Vereinten Nationen (UNO) die Rechte von Menschen mit eingeschränkter […]

2021-02-03T11:27:27+02:008 de Januar de 2021|0 Kommentare

Mumps und männliche Unfruchtbarkeit

Was ist Mumps?

Die Parotitis, gemeinhin meist Mumps oder Ziegenpeter genannt, ist eine  ansteckende Viruserkrankung, die eine oder beide Ohrspeicheldrüsen (die größeren der Speicheldrüsen) befällt, welche hinter den aufsteigenden Verzweigungen des Kiefers liegen. Sie wird vom Parotitis-Virus verursacht und befällt in der Regel Kinder und Jugendliche, obwohl sie auch Infektionen bei sensiblen Erwachsenen hervorrufen […]

2021-02-10T12:33:42+02:005 de Januar de 2021|0 Kommentare

Varikozele und Unfruchtbarkeit

Die Varikozele besteht in einer Erweiterung der Venen, die das Blut zu den Hoden leiten. In der allgemeinen Bevölkerung wird die Inzidenz der Varikozele auf 4,4 bis 22,6 % geschätzt. Diese Inzidenz erhöht sich bei Männern mit Unfruchtbarkeit (30-40%) und ist die meist verbreitete Störung, die in diesen Fällen auftritt.

Ihre
Symptome sind unterschiedlich:

Erweiterung und Verkrümmung der […]

2021-01-25T14:15:59+02:005 de Januar de 2021|0 Kommentare

Östrogene: Was sind sie, was ist ihre Funktion und welchen Nutzen können sie bringen?

Was sind Östrogene?

Östrogene sind Sexualhormone, ebenso wie Progestagene und den Androgene. Sie entstehen aus der Metabolisierung von Cholesterin und werden vor allem in den Eierstöcken und in der Plazenta produziert, und in geringeren Mengen in den Nebennieren. 

Was ist die Rolle der Östrogene?

Östrogene beeinflussen zahlreiche Organe und Gewebe. Ihre Hauptwirkung entfalten sie im […]

2021-01-04T17:36:50+02:004 de Januar de 2021|0 Kommentare

Wie wählen wir die beste Spenderin für Sie aus?

Die Eizellspende ist eine Technik, die in letzter Zeit immer mehr gefragt ist, um die Probleme von Tausende von Paaren mit Reproduktionsproblemen zu lösen. Hierfür ist die Beteiligung von Frauen wesentlich, die sich uneigennützig Behandlungen zur Erlangung von Eizellen unterziehen, welche für diese Patientinnen notwendig sind. Die optimale Zuweisung der Spenderin ist entscheidend und richtet […]

2021-02-04T13:00:46+02:002 de Januar de 2021|0 Kommentare

Was ist ein Gelbkörper?

Nach dem Eisprung verwandelt sich das Follikel in einen Gelbkörper oder Corpus luteum. Die Bildung des Gelbkörper hängt von dem präovulatorischen Spitze des Luteinisierenden Hormons (LH) ab, sowie von der Anzahl der Rezeptoren für dieses Gonadotropin, die in den Granulosa- und in den Thekazellen vorhanden sind.  Beide Zelltypen sind erheblichen Veränderungen in ihrer Struktur und […]

2021-02-09T11:42:40+02:001 de Januar de 2021|0 Kommentare

Warum ist es wichtig, dass Elternteil und Spender einen GKT (Genetischen Kompatibilitätstest) durchzuführen?

Unter den Erbkrankheiten, also denen, die von den Eltern an die Kinder übertragen werden können, gibt es eine Gruppe, die unter dem Namen “autosomal-rezessiv” bekannt ist. Diese Krankheiten sind nicht sehr häufig, verlaufen aber gewöhnlich ziemlich schwerwiegend und sind für eine erhebliche Anzahl von Krankenhauseinweisungen und Todesfällen von Kindern verantwortlich. Bei den rezessiven Krankheiten entwickeln […]

2020-12-28T14:57:50+02:0028 de Dezember de 2020|0 Kommentare
Brauchen sie hilfe?