Die meisten Frauen im fruchtbaren Alter haben irgendwann einmal eine Zwischenblutung  erlebt. Dieses Phänomen ist sehr häufig, und es ist nicht notwendigerweise ein Indiz für ein gesundheitliches Problem.

Warum tritt diese Art von Blutung auf?

Die Ursachen für diese Art von Blutung hängen normalerweise mit Problemen beim Eisprung, mit der Einnahme von hormonellen Verhütungsmitteln, mit der Pathologie der Gebärmutter oder einer Schwangerschaft zusammen.  

  • Eisprungstörungen sind häufiger in den extremen Altersstufen des reproduktiven Lebens, sprich bei sehr jungen Patientinnen oder Patientinnen im Alter der Perimenopause anzutreffen. Patientinnen mit Polyzystischem Ovar-Syndrom oder mit Schilddrüsenproblemen können ebenfalls diese Art von Störung aufweisen. 
  • Hormonelle Verhütungsmittel: Blutungen während der Einnahme von hormonellen Verhütungsmitteln sind sehr häufig, vor allem in den ersten 2 Monaten der Behandlung. Falls die Blutung nach mehreren Monaten der Behandlung fortbesteht, muss der Gynäkologe konsultiert werden, um den Wechsel zu einer anderen Methode in Betracht zu ziehen. 
  • Pathologien der Gebärmutter: Hier müssen die häufigsten gutartigen Pathologien wie Polypen und Myome ausgeschlossen werden.
  • Schwangerschaft: Während der gesamten Schwangerschaft können gelegentliche Blutungen auftreten, insbesondere während des ersten Quartals.

Wann muss ich mir Sorgen machen?

  1. Symptome oder Alarmsignale zu entdecken, ist entscheidend. Wenn die Blutung von Schmerzen begleitet wird, die mit den traditionellen Schmerzmitteln nicht nachlassen, wenn die Blutung stärker als üblich ist, wenn sie nach dem Geschlechtsverkehr auftritt oder von Fieber, Erbrechen oder Störungen beim Urinieren begleitet wird, dann muss ein Spezialist aufgesucht werden. 
  2. Wenn die Blutung bei einer Patientin in der Menopause auftritt.
  3. Bei schwangeren Frauen, insbesondere wenn es eine stärkere oder eine regelähnliche Blutung ist, in jedem Quartal der Schwangerschaft.

Frau Dr. Ruth Romero, Gynäkologin am Instituto Bernabeu.

Vereinbaren Sie eine

Rate this post