Vor kurzem wurde beschrieben, dass das Coronavirus je nach der Oberfläche, auf der es sich befindet, sogar mehrere Tage aktiv bleiben kann. Damit wird bestätigt, dass es sich nicht nur durch die Luft zusammenziehen kann, wo es 3 Stunden lang verbleibt,sondern auch andere Ausbreitungsmöglichkeiten beim Kontakt mit Gegenständen hat, auf denen es gelanden ist.

Je nach Material kann covid19 bis zu 4 Tage aktiv bleiben, auf Kunststoff oder Holz, 8 Stunden auf Aluminium oder Latexmaterialien wie Operationshandschuhen, 5 Tage Papier oder Kunststoff und 2 Tage auf Metallen wie Stahl aktiv bleiben. Obwohl es je nach Temperatur variieren kann; in einer kalten Umgebung ist sie widerstandsfähiger und in der Hitze scheint es früher zu schwächen.

Coronavirus covid19-Resistenz in Materialien - Instituto Bernabeu

Um eine Ansteckung mit der Krankheit zu vermeiden, haben wir zusätzlich zu den Empfehlungen, die uns gegeben wurden, folgende Maßnahmen ergriffen: – die Quarantäne beibehalten, mit dem Ellenbogen statt mit der Hand husten, Nase, Mund und Augen nicht berühren, häufig die Hände waschen, Abstand zu anderen Menschen halten und den Kontakt mit infizierten Personen vermeiden, Wir sollten Gegenstände, die häufig angefasst werden, reinigen (Bleichmittel und Alkohol sind gute Desinfektionsmittel), vor dem Betreten des Hauses die Schuhe ausziehen und die Kleidung die draussen war, waschen und wenn möglich Einweghandschuhe verwenden.

Bibliografie

N van Doremalen, et al. Aerosol and surface stability of HCoV-19 (SARS-CoV-2) compared to SARS-CoV-1. The New England Journal of Medicine. DOI: 10.1056/NEJMc2004973 (2020)

Vereinbaren Sie eine

Rate this post