Warum ist die Eizellspende mit frischen Eizellen besser als mit eingefrorenen?

Eine der Kernfragen, welche bei den Patienten, die die Eizellspende anstreben, zu einer groβen Kontroverse führt, konzentriert sich auf die Herkunft der Eizellen, ob diese vorhergehend eingefroren wurden oder nicht und welcher Ursprung der bessere ist.
In den letzten Jahren wurde mit der Einführung der zellulären Vitrifikation ein groβer Fortschritt bei der Überlebensrate von Embryonen und […]

2016-08-10T11:57:38+02:002 de Juli de 2013|0 Kommentare

Intralipid ´Compassionate-Use´ bei Patienten der assistierten Reproduktion

Es wird viel über Therapien zur Verbesserung der Schwangerschaftsraten, insbesondere bei Patienten die sich mehrereBehandlungszyklen erfolglos unterzogen haben, gesprochen.

Dies versetzt die Ärzte und Patienten in eine der am meist frustrierensten Situationen die es gibt.

Die unvermeidliche Frage ist: Was können wir tun um die Chancen zu verbessern? Gibt es etwas Neues? 

[…]

2016-08-10T12:03:11+02:0021 de Dezember de 2012|0 Kommentare

Ab 40 Jahren Mutter sein

Heute wissen wir alle, dass die Mutterschaft von Frauen verschoben wird  und somit gemäß dem nationalen Statistikamtnun bei 31 Jahren liegt.

Dies bedeutet, dass der Durchschnitt der Frauen ihr erstes Kind im Alter von 31 Jahren bekommen.

Wenn wir das Alter von 40 Jahren erreichen gibt es immer noch etwa 3% der Frauen die schwanger werden und es noch nicht geworden sind.  Während 3% wenig erscheinen mag, stellt es eine erhebliche Zahl von Paaren dar, die eine multidisziplinäre Unterstützung für das Erreichen der Schwangerschaft benötigen, hin bis zur Gesundheit von Mutter und Kind.

[…]

2017-05-11T11:46:39+02:0012 de Dezember de 2012|1 Kommentar

Eizellenspende im Instituto Bernabeu

Seit 1988 ist die Eizellenspende in Spanien legalisiert. Es handelt sich um ein kontrolliertes und anonymes Verfahren, das dank der Solidarität vieler Menschen durchgeführt werden kann. Man darf nicht vergessen, dass Spanien die Liste der Länder bei den Organspenden anführt, wobei auch die Eizellenspende, ebenso wie die Blutspende, in unserem Land häufig vorkommen.

[…]

2016-08-10T12:18:29+02:0015 de Oktober de 2012|0 Kommentare

Vorteile der Spende von Embryonen

Eine der Optionen für Patienten, die sich Techniken der In-Vitro-Fertilisation (IVF) unterziehen und überzählige Embryonen besitzen, d.h. Qualitäts-Embryonen, die für ein Zukunft kryokonserviert werden können, ist deren Spende für andere Paare zu Befruchtungszwecken. In der großen Mehrzahl der Fälle stammen diese Embryonen von Paaren, die sich Behandlungen doppelter Spenden von Gameten, Oozyten und Spermatozoiden unterzogen haben, und die, nachdem sie es geschafft haben Eltern zu werden, beschließen, die Embryonen zu spenden, damit andere Paare ebenfalls ihr Ziel erreichen.
[…]

2019-11-27T11:52:37+02:006 de August de 2012|0 Kommentare

Die Blastozyste

Wenn wir eine Behandlung der Assistierten Reproduktion durchführen versuchen wir diese durch die uns zur Verfügung stehenden Mittel zu optimieren. Derzeit erreichen wir durch die Kultivierung von Embryonen bis zum Blastozysten-Stadium dieses Ziel. […]

2018-05-09T11:34:56+02:005 de Juni de 2012|1 Kommentar

Eizellspende einfach erklärt

Seit 21 Jahren ist die Eizellspende eine geläufige Behandlung im Instituto Bernabeu, welche die Klinik zur europäischen Referenz für die Eizellspende macht.

[…]

2017-05-11T11:47:19+02:0014 de Mai de 2012|0 Kommentare

Vitrifizierung von Eizellen. Die Erhaltung der Fruchtbarkeit.

Die Kryokonservierung von Eizellen wurde vor mehr als 20 Jahren eingeführt und hatte lange Zeit zu ernüchternden Ergebissen geführt. In den letzen Jahren hingegen haben sich die technischen Fortschritte enorm auf diesem Gebiet verbessert und erlauben diese neuen Verfahren zu routinieren. […]

2016-08-10T12:33:07+02:002 de Mai de 2012|Kommentare deaktiviert für Vitrifizierung von Eizellen. Die Erhaltung der Fruchtbarkeit.

Vitrifizierung von Embryonen Wann und wie?

Ein gutes Programm zum Einfrieren von Embryonen ist wesentlich, um die Möglichkeiten einer Schwangerschaft bei Paaren zu erhöhen, die sich Techniken der künstlichen Befruchtung unterziehen. In den letzten Jahren haben wir eine signifikante Zunahme der Zyklen des Auftauens und späteren Embryonentransfers beobachtet, bekannt als Kryotransfers (KTs). Unsere Daten am Instituto Bernabeu bestätigen dies, denn der Anteil der KTs an allen durchgeführten Transfers ist von 22% im Jahr 2011 auf 70% in diesem Jahr gestiegen. Diese Änderung des Szenarios ist auf mehrere Faktoren zurückzuführen: […]

2019-08-27T08:59:09+02:0022 de Februar de 2012|0 Kommentare

Die Bedeutung der Dicke der Gebärmutterschleimhaut bei Behandlungen der assistierten Reproduktion

Angesichts der zentralen Rolle der Rezeptivität des Endometriums bezüglich des Erfolgs einer Behandlung der Reproduktionsmedizin, sowohl bei der In Vitro Fertilisation (IVF) als auch bei Übertragungen von eingefrorenen Embryonen (KT) oder bei Behandlungen der Eizellspende, möchten wir der Art und Weise der Aufnahmefähigkeit der Gebärmutterschleimhaut  zur Akzeptanz der Embryonen unsere besondere Aufmerksamkeit widmen.

[…]

2016-08-10T12:52:47+02:001 de Dezember de 2011|0 Kommentare
Brauchen sie hilfe?