Welche Differenz besteht zwischen dem TESE und MESA

MESA und TESE sind verschiedene Typen der Hoden Biopsien, es gibt auch andere und bezeichnet:

MESA: Die Nebenhoden Spermienaspiration für die Mikrochirurgie.
TESE: Spermienextraktion am Hoden durch Biopsie.
PESA: Die perkutane Aspiration von den Nebenhoden.
TEFNA: Feinnadelpunktion von Spermien aus dem Nebenhoden und Hoden


Hinsichtlich der Technik MESA hat sie ihre Indikationen VERBESSERT die Rückgewinnung von Sperma, reduziert die Menge an Gewebe des Hoden. Dazu ist ein Operationsmikroskop oder eine chirurgische Lupe nötig.

TESE berücksichtigt die standardisierte Entnahme mehrerer Hodenbiopsie an verschiedenen Bereichen.

Es ist von wesentlicher Bedeutung in realer Zeit mit dem Labor der Reproduktionsbiologie zu rechnen, wie auch die Fähigkeiten und das Engagement des gleichen im Reproduktionsprozesses, ein Umstand dass die Ergebnisse erheblich verbessert. Wichtig ist das Alter.

 

Brauchen sie hilfe?