fbpx

Aktualität

Dr. José Antonio Ortiz stellt in Málaga die Fortschritte der Studie zur kombinierten Analyse von PGT-A und PGT-M mit Next Generation Sequencing vor

22-11-2023

Dr. José Antonio Ortiz stellt in Málaga die Fortschritte der Studie zur kombinierten Analyse von PGT-A und PGT-M mit Next Generation Sequencing vor

Dr. José Antonio Ortiz, Biochemiker des Labors für Genetik und Molekularbiologe im Instituto Bernabeu Biotech, hat am Symposium „Fortschritte der Gendiagnostik vor der Implantation und nach der Geburt“ teilgenommen, das von Sysmex im Rahmen des 4. Interdisziplinären Kongresses für Humangenetik in Málaga, der vom 15. bis 17. November 2023 stattfand, organisiert wurde.

In seinem Vortrag mit dem Titel „Präimplantationsdiagnostik: Kombinierte Analyse von PGT-A und PGT-M mit NGS“ erläuterte er die am Instituto Bernabeu erzielten Fortschritte bei der kombinierten Analyse von PGT-A und PGT-M, einem Verfahren zur Bewertung der aus einem IVF-Zyklus gewonnenen Embryonen mit dem Ziel genetische (PGT-M) und chromosomale (PGT-A) Störungen vor deren Implantation festzustellen.

Derzeit werden diese Analysen mit verschiedenen Techniken getrennt durchgeführt. Bei einer gleichzeitigen Durchführung mit NGS (Massive Sequenzierung) „wäre der Prozess wesentlich leichter und viel sicherer“, so Dr. Ortiz. Das Ziel sei es, „immer an der Spitze zu stehen und unseren Patienten die neuesten und passendsten Techniken auf dem Markt anzubieten“.

Lass uns reden

Wir beraten Sie unverbindlich

MOMENTANE SITUATION

COVID-19