Aktualität

Das Instituto Bernabeu organisiert ein Treffen mit französischen Patienten in Bordeaux

26-06-2018

Das Instituto Bernabeu organisiert ein Treffen mit französischen Patienten in Bordeaux

Das Instituto Bernabeu über unsere Grenzen hinaus bekannt zu machen und einen neuen Horizonte für ausländische Patienten zu öffnen, die die Schwangerschaft nicht auf natürliche Weise erreichen, ist das Ziel der Gruppe von Kliniken, die für ein Informationstreffen nach Frankreich reist.

Das Instituto Bernabeu organisierte am Sonntag, den 24. Juni einen Tag der offenen Tür in der Stadt Bordeaux, um die Behandlungen und die Techniken der künstlichen Befruchtung zu erklären, die von der IB-Gruppe in Spanien angewendet werden.

Das Instituto Bernabeu möchte französischen Patienten anhören und sie in ihrer Sprache ansprechen, wofür ihnen eine kostenlose medizinische Beratung geboten wird. Hierfür wurden alle interessierten Patienten eingeladen, die über eine erste personalisierte Sprechstunde in eine privaten Raum verfügen. Die Betreuung aller Patienten auf Französisch erfolgt durch die Gynäkologin am Instituto Bernabeu Ángela Llaneza, eine erfahrene Fachkraft in der Reproduktionsmedizin.

 

Lass uns reden

Wir beraten Sie unverbindlich

MOMENTANE SITUATION

COVID-19