Aktualität

Das Instituto Bernabeu betont die wichtige Rolle der Krankenpflege bei der umfassenden Pflege von Patienten der Reproduktionsmedizin

16-05-2018

Das Instituto Bernabeu betont die wichtige Rolle der Krankenpflege bei der umfassenden Pflege von Patienten der Reproduktionsmedizin

Auf dem internationalen Kongress „A new approach to nursing in fertility“, der am 11. und 12 Mai im Veranstaltungssaal des Instituto Bernabeu stattfand, trafen sich Fachleute der Krankenpflege für Unfruchtbarkeit aus dreizehn Ländern. Auf dem Treffen hob der medizinische Kodirektor der Gruppe Instituto Bernabeu, Dr. Rafael Bernabeu, die wichtige Rolle der Krankenpflege in der Reproduktionsmedizin hervor und betonte die Notwendigkeit einer Spezialisierung auf Reproduktionsmedizin, in der Spanien weltweit zu den führenden Ländern gehört.

Die Reproduktionsmedizin hat enorme Fortschritte gemacht bei der umfassenden Hilfe für Paare und berücksichtigt dabei Aspekte wie die Bewahrung der Fruchtbarkeit oder die Hilfe für Träger von Erbkrankheiten, damit deren Nachkommen gesund zur Welt kommen, “und hier spielt die Krankenpflege eine sehr wichtige Rolle”, unterstreicht Dr. Bernabeu, für den die Figur der Krankenpflegerin wesentlich ist, “und daher betonen wir ihre wichtige Rolle”.

Im Instituto Bernabeu trafen sich 70 Fachleute aus dreizehn Ländern. Alle waren sich über die Wichtigkeit der Pflege der Patientin einig, sowie über andere, ebenso wichtige Aspekte wie die psychologische Betreuung, die Nutzung der Technologie und die Einbindung der Chirurgie.

Spezialisten aus den USA, Norwegen, Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Irland, Russland, Polen, Italien, Peru, Marokko, Großbritannien und Spanien kamen zu dem Treffen zusammen, auf dem sie unter anderem die Bedeutung der Ehrlichkeit und der klaren Worte an die Patientinnen sowie der Folgen ihrer Entscheidungen hervorgehoben haben. In dem Bewusstsein, dass häufig der Wunsch, Mutter zu werden, im Vordergrund steht, obwohl auf die Gefahren hingewiesen werden, die eine Mehrfachschwangerschaft im fortgeschrittenen Alter der Mutter mit sich bringen kann. Am Instituto Bernabeu wird der Transfer eines einzigen Embryos empfohlen, um das Risiko für die Mutter und für die Babys zu reduzieren.

GALLERY

PLAY LIST

MASS MEDIA:

– 2018-05-03 Enfermeras especialistas en infertilidad abordan las novedades en tratamientos – Economía3

– 2018-05-13 Sarah Powlesland En la fecundación in vitro es crucial ajustar las expectativas a la realidad – El Mundo

– 2018-05-15 Más especialización para la enfermería en medicina reproductiva – Diario Información

Lass uns reden

Wir beraten Sie unverbindlich

MOMENTANE SITUATION

COVID-19