Dr. Rafael Bernabeu sprich in einem Kurs der SEGO über den Gebärmutter-Faktor als Ursache für wiederholte Fehlgeburten

  • 11-12-2019

Der medizinische Leiter der Gruppe Instituto Bernabeu, Dr. Rafael Bernabeu, hielt einen Vortrag in Madrid im Rahmen des Kurses über “Aktuelle Tendenzen in der Überprüfung und Behandlung der wiederholten Fehlgeburt”, der von der Spanischen für Gynäkologie und Obstetrik (SEGO) organisiert wurde.

Der Gynäkologe sprach in seinem Vortrag über den “Gebärmutter-Faktor bei wiederholten Fehlgeburten”.

Der Implantationsfehler ist schon seit Jahren eine der wichtigsten Aufgaben für das Instituto Bernabeu, das Lösungen für eine Situation zu finden versucht, die eine Herausforderung für die Spezialisten darstellt. Und zwar von einem dreifachen Standpunkt aus: dem der Frau, des Mannes und des Embryos. Bei diesen Untersuchungen ist es wichtig, die Struktur und die Architektur der Gebärmutterhöhle zu bewerten, dort, wo sich der Embryo einnisten muss. Störungen in der Gebärmutter können die aufgrund unterschiedlicher Probleme die Ursache der Fehlgeburt sein, wie Gebärmuttermyome, angeborene Anomalien, Anhaftungen oder Polypen des Endometriums.

Dr. Rafael Bernabeu

Brauchen sie hilfe?