Die Gruppe Instituto Bernabeu erhält die Auszeichnung QH* für Exzellenz in der Qualität der Pflege

  • 28-11-2019

Das Instituto Bernabeu erreicht seine Exzellenz durch eine gewissenhafte Arbeitsweise unter Anwendung der strengsten Qualitätskontrollen bei der Pflege und bei den Prozessen, um stets die besten Ergebnisse zu erzielen. Dies wird durch die Anerkennungen und Auszeichnungen verbürgt, die der Einrichtung von unabhängigen Stellen verliehen wurden. Die Gruppe Instituto Bernabeu hat gerade die Auszeichnung QH* erhalten, womit nicht nur die Zertifikation durch Quality HealthCare (QH) erneuert wird, sondern auch das hohe Niveau durch “die Verlängerung der Geltungsdauer einiger der Zertifikationen” anerkannt wird, wie das Institut für die Entwicklung und Integration der Gesundheitsversorgung (IDIS), d.h. die zertifizierende Stelle, betont.

Die QH-Zertifizierung ist eine Anerkennung für alle Zentren, die sich um die ständige Verbesserung der Qualität sorgen, und die beschließen, ihre Prozesse auf angemessene Weise zu organisieren und sich um die offiziellen Zertifizierungen bemühen, die hierfür bürgen. Es ist ein bahnbrechendes und innovatives System für öffentliche und private Gesundheitseinrichtungen, die die Qualität als eine Kultur der ständigen Verbesserung begreifen.

Der Verleihungsakt fand um die Mittagszeit des 28. November statt, und die Auszeichnung wurde von der Leiterin der Abteilung für Analyse von Prozessen und Qualität der Pflege am Instituto Bernabeu, Elena García Llopis, im Empfang genommen.

Die Gruppe Instituto Bernabeu erneuert regelmäßig ihre Verpflichtung auf die Qualität und die Sicherheit der Prozesse, was durch sechs nationale und internationale Zertifizierungen verbürgt ist: ISO 9001:2015 für Qualitätsmanagement; EFQM “commited to excellent” der Europäischen Stiftung für die Qualität des Managements, eine Auszeichnung, die das Instituto Bernabeu als erstes Zentrum für Reproduktionsmedizin in Spanien erhalten hat; SEP stamp EFQM (für exzellente private Gesundheitsversorgung); SEP International; und UNE 179007 für das Qualitätsmanagement in Labors für künstliche Befruchtung. 

QH

Brauchen sie hilfe?