Zentrum für künstliche Befruchtung in Elche, Spanien

Führend in der Reproduktionsmedizin mit individuellen Behandlungen und neuster Technologie. Spezialisten bei niedriger ovarieller Reaktion und Implantatiosversagen.

Zentrum für künstliche Befruchtung in Elche, Spanien

Das Instituto Bernabeu Elche entstand im Jahr 2001 und war die erste Klinik in der Stadt Elche, die sich der Reproduktionsmedizin widmet. Sie bietet komfortable und zentral gelegene Einrichtungen, die mit der neuesten Technologie ausgestattet sind. Die Einrichtung wird von Dr. Francisco Sellers geleitet, einem Gynäkologen, der seit über 20 Jahren am Instituto Bernabeu arbeitet, und der ein Team leitet, das jede Patientin als einzigartig betrachtet und jede Behandlung mit Engagement und ungeteilter Aufmerksamkeit angeht, weil die Erfahrung uns gelehrt hat, dass der Weg, um die Schwangerschaft zu erreichen, eine absolute Individualisierung und Pflege in jeder Phase der Behandlung erfordert.

Personalisierte Behandlungen und die Anwendung der neuesten technologischen Errungenschaften zeichnen das Instituto Bernabeu aus. Die Klinik des Zentrums für künstliche Befruchtung in Elche ist auf Gynäkologie spezialisiert und darauf, Lösungen für die Probleme der Unfruchtbarkeit anzubieten. Unter den medizinischen Fachabteilungen genießen die Abteilungen für die Diagnose und Behandlung von zwei der wichtigsten und komplexesten Probleme der Unfruchtbarkeit internationalen Ruf, nämlich die Abteilung für wiederholte Fehlgeburten und Implantationsfehler sowie für Reproduktionsprobleme wegen niedriger ovarieller Reserve,.

 IB ELCHE

fanden sie es Interesant? JA No

STATISTIKEN DER ERGEBNISSE

mehr lesen

Unsere Schwangerschaftsergebnisse sind durch externe Zertifizierungsunternehmen belegt.

Brauchen sie hilfe?