Gynäkologische Wörterbuch

Tubenligatur

Chirurgische Unterbrechung der Kontinuität der Eileiter mit dem Ziel einer endgültigen Empfängnisverhütung. Sie wird meistens mittels Laparoskopie erzeugt, kann aber auch durch Laparotomie oder während eines Kaiserschnitt durchgeführt werden.

Lass uns reden

Wir beraten Sie unverbindlich

MOMENTANE SITUATION

COVID-19