Welche Vorteile hat die Kryokonservierung durch Vitrifizierung von Eizellen oder Embryonen?

Sie ist eine weitere Chance, die Schwangerschaft zu erzielen, und zwar für für la Paare die:

  • dies nicht beim ersten Transfer geschafft haben.
  • es geschafft haben, aber ein zweites Kind möchten.

In beiden Fällen werden lange und teure pharmakologische Behandlungen vermieden. Erforderlich ist nur eine Vorbereitung des Endometriums vor dem Transfer durch die empfangende Mutter. Man darf nicht vergessen, dass die Erfolgsraten mit tiefgefrorenen Embryonen immer niedriger als mit frischen Embryonen sind.

Brauchen sie hilfe?