Aktualität

Forschung am IB: Bedeutung der frühzeitigen Chromosomenuntersuchung bei Patientinnen mit Chromosomenanomalien in ihren Embryonen

14-07-2015

Forschung am IB: Bedeutung der frühzeitigen Chromosomenuntersuchung bei Patientinnen mit Chromosomenanomalien in ihren Embryonen

Dank der Entwicklung der Techniken des Kompletten Chromosomen-Screenings (CCS), die uns über die Chromosomenausstattung der Embryonen informieren, können wir erfahren, wann Embryonen Chromosomenanomalien aufweisen, und die möglichen Faktoren untersuchen, die mit diesen Anomalien verbunden sind.

Bei dieser Arbeit, die von dem wissenschaftlichen Komitee der ESHRE (Europäische Gesellschaft für Reproduktionsmedizin und Embryologie) angenommen wurde, deren Kongress im kommenden Juni in Lissabon stattfindet, haben wir die mögliche Assoziation zwischen den Chromosomen-Polymorphismen, die bisher als normale Varianten des Karyotyps betrachtet wurden, da sie in der allgemeinen Bevölkerung ohne offensichtliche klinische Bedeutung auftreten, und der Rate der Chromosomenveränderungen bei den Embryonen aus IVF-Zyklen erforscht. Nach der Analyse der Chromosomenveränderungen (Aneuploidien) einer großen Zahl von Blastocysten, zeigen unsere Daten eine höhere Aneuploidien-Rate bei Blastocysten, die von Trägern von Chromosomen-Polymorphismen stammen, als bei Blastocysten von Patienten mit normalem Karyotyp, und weisen eine Beziehung zwischen beiden Phänomenen nach, vor allem bei der Frau. Die Trägerinnen von Polymorphismen haben ein höheres Risiko, aneuploide Embryonen zu haben, die nicht implantiert werden können oder zu Fehlgeburten führen.

Daher würde nach unseren Ergebnissen bei den Trägern von Polymorphismen die Durchführung eines CCS zur Auswahl der chromosomal normalen Embryonen die Ergebnisse des IVF-Zyklus verbessern, und so die Möglichkeiten eines Kindes im Hause erhöhen.

Chromosomal polymorphic variants increase the embryo aneuploidy rate in IVF cycles„. R.Morales, B.Lledo, JA.Ortiz, A.Rodriguez-Arnedo, H.Blanca, J.Ll. Aparicio, R.Bernabeu. ESHRE Annual Meeting 2015. Lisbon, Portugal. June 2015.

Lass uns reden

Wir beraten Sie unverbindlich

MOMENTANE SITUATION

COVID-19