Dr. Rafael Bernabeu bietet die Eröffnungs-Meisterklasse des IX. Master in Reproduktionsmedizin der Universität Alicante (UA) und des Instituto Bernabeu an

  • 22-10-2020

Dr. Rafael Bernabeu, medizinischer Direktor des Instituto Bernabeu, eröffnet heute Nachmittag mit einem Meisterkurs, dem IX Master in Reproduktionsmedizin des Kurses 20/21, der von der Universität Alicante (UA) und dem Instituto Bernabeu organisiert wird. Die Studenten des Masterstudiengangs werden an der Eröffnungsvorlesung teilnehmen, die in diesem Jahr angesichts der aktuellen Situation der Pandemie zum ersten Mal per Videokonferenz abgehalten wird.

Das Masterstudium selbst ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen dem Fachbereich Biotechnologie der Fakultät für Naturwissenschaften der Universität Alicante und dem Instituto Bernabeu und zielt darauf ab, zukünftige Fachkräfte im Bereich der reproduktiven Gesundheit auf höchstem Niveau auszubilden.

Der Master befasst sich mit spezifischen aktuellen Themen, um Kenntnisse, Methoden und Techniken der menschlichen Reproduktionsbiologie und -medizin anzubieten. Der Direktor der Embryologie Abteilung des IB, Dr. Jorge Ten, ist der Koordinator dieses Postgraduiertenkurses.

Es hat eine Dauer von 600 Stunden mit theoretischem Unterricht, der dieses Jahr hauptsächlich online durchgeführt wird, und Praktiken, die in den Labors der Universität Alicante und des Instituto Bernabeu stattfinden.

Der Unterricht wird von hochrangigen Lehr- und Forschungspersonal erteilt.

Die Ausgabe 2020-2021 wird von MERCK gesponsert MERCK

 

DIES KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

Brauchen sie hilfe?