Einfrieren von Eizellen: die Mutterschaft verzögern

Konservieren sie ihre Eizellen mit der höchsten Garantie bis sie auf die Mutterschaft vorbereitet sind.

Ein Grund, warum mehr und mehr Fruchtbarkeitsproblem gibt, ist weil wir Frauen den Zeitpunkt um Mutter zu sein verzögern.

Wir verzögern diese Entscheidung, und eine gute mentale Vorbereitung zu finden, gute wirtschaftliche Lage, soziales Wohlergehen…… aber unser Körper ist nicht mehr darauf vorbereitet, unsere Optionen erschöpfen sich, um Kinder mit unseren Genen haben zu können, entweder weil wir nicht mehr in der Lage sind Eizellen zu produzieren, oder sie mit unzureichender Qualität produzieren.

Die Eizellen Vitrifikation  ist eine Alternative für Frauen die den Moment der Mutterschaft hinauszögern wollen bis sie die notwendige Stabilität erreichen, mit derselben Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft wie zum Zeitpunkt der Einfrierung der Eizellen.

Was ist die Eizellen Vitrifikation?

Die Eizelle Vitrifikation ist die Technik, um Eizellen einzufrieren, wenn die Frau fruchtbar ist. Die Vitrifikation ermöglicht eine größere Überlebens Chance beim auftauen als die wir bei anderen Gefriertechniken finden. Es ist eine sichere Methode, die auf die Vermeidung der Bildung von Eiskristallen in der Zelle beruht und die Zerstörung der selbigen beim auftauen verhindert.

Wann sie ausführen?

Die Eizellenqualität ist Grundlegend. Es ist besser, Eizellen jungen Patienten zu vitrifizieren die keine Probleme mit der Fruchtbarkeit haben, als Eizellen von älteren Patienten, deren Anzahl und Qualität vermindert ist

 

In welchen Fällen ist eine Eizellen Vitrifikation angebracht?

  • Um die Fruchtbarkeit zu erhalten und den Zeitpunkt zukünftiger Mutterschaft zu verzögern.
  • Aus chirurgischen, medizinischen Gründen oder vor der Behandlung einer Chemotherapie oder Strahlentherapie die eine Beeinträchtigung der Fortpflanzungsfähigkeit hervorruft.
  • Aus ethischen und moralischen Gründen, die das Einfrieren der Embryonen in IVF nicht wünschen.
  • Um die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft bei geringer ovariellen Reaktion zu  erhöhen.

Wie ist der Prozess der Eizellen Vitrifikation?

Ein Zyklus der Eizellen Vitrifikation ist sehr ähnlich zu den ersten Schritten des FIV. Es wird eine Eierstock Stimulation durchgeführtum die Anzahl der Eizellen, die wir in der Lage sindin einen Zyklus zu produzieren, zu erhöhen. Die Eizellen werden aus dem Eierstock entnommen, nach der Überprüfung ihrer Qualität werden sie Vitrifiziert bis sie benötigt werden. Die Eizellen können im Vitrifikation Zustand unbegrenzten Zeit haltbar sein,  unter Beibehaltung des Fortpflanzungspotentials des Alters der Patienten zum Zeitpunkt der Vitrifikation.Im Gegenzug wird die Fruchtbarkeit des Patienten nicht beeinträchtigt werden durch die Tatsache das sie sich einem Zyklus der Ovariellen Stimulierung ausgesetzt hat für die Vitrifizierung.

fanden sie es Interesant? JA No

Kontaktieren sie mit demInstituto Bernabeu

Abonnieren Sie die Newsletter IB

Wir benötigen eine gültige E-Mail-Adresse und die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Website anzunehmen.
Sie möchten
beraten werden?