Befruchtung im Labor

Fecundacin in vitro

Besamung

Die entnommenen Eizellen werden im IVF Labor für die künstliche Befruchtung vorbereitet. Gleichzeitig wird der Samen aktiviert um die Befruchtungskapazität zu verbessern und zu erhöhen. Eizellen und Spermien vereinen sich während mehrer Stunden in einem Inkubator, welcher optimale Bedingungen für die Befruchtung und Weiterentwicklung bietet. Bis zum Folgetag ist es nicht möglich die Anzahl befruchteter Eizellen zu kennen. Die Befruchtungsrate liegt bei 60%, deshalb ist der Erhalt mehrer Embryonen üblich.

Fertilizacin en Laboratorio

fanden sie es Interesant? JA No

Abonnieren Sie die Newsletter IB

Facebook Twitter Youtube

Termin

Kontakt

Online

Sie möchten beraten werden?

beantragen sie ein Termin in unserem Zentren

Datos de la cita

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Einrichtung. In Kürze werden wir Sie kontaktieren, um Ihre Anfrage zu bestätigen.

Wenn Sie es vorziehen, rufen sie uns an

+34 965 50 40 00

Bebé Instituto Bernabeu