Gynäkologische Wörterbuch

Zwilling

Ein jeder der Embryonen, Föten oder Geborenen nach einer Mehrlingsschwangerschaft und Mehrlingsgeburt. Eineiige Zwillinge entwickeln sich aus einem einzigen Embryo und sind daher genetisch und phänotypisch identisch. Sie sind zwei- oder mehreiig, wenn jeder von ihnen sich aus einem separaten Embryo entwickelt. Zweieiige Zwillinge sind phänotypisch und genetisch wie Geschwister.

Lass uns reden

Wir beraten Sie unverbindlich

MOMENTANE SITUATION

COVID-19