Gynäkologische Wörterbuch

Intrauterine Insemination

Einsetzung von Sperma vom (Ehe-)Partner oder eines anonymen Spenders in die Gebärmutterhöhle der Frau. Dazu wird ein feiner Katheter aus Teflon, Kunststoff oder Latex verwendet. Es ist die am häufigsten verwendete Technik, verglichen mit der Platzierung von Samen in der Vagina oder dem Gebärmutterhals.

Lass uns reden

Wir beraten Sie unverbindlich

MOMENTANE SITUATION

COVID-19