Gynäkologische Wörterbuch

Impotenz

Erektile Dysfunktion. Erektionsstörung, welche anatomische, physiologische oder psychologische Gründe haben kann. Man unterscheidet zwischen Impotenz coeundi (Unfähigkeit zur Kopulation durch mangelnde Erektion) und Impotenz generandi (es kommt zu Erektion und Penetration aber mit Ausbleiben der Ejakulation).

Lass uns reden

Wir beraten Sie unverbindlich

MOMENTANE SITUATION

COVID-19