Gynäkologische Wörterbuch

Endometriose

Gutartige, chronische Erkrankung, gekennzeichnet durch das Auftreten von histologischem Gewebe ählich dem der Gebärmutterschleimhaut, jedoch außerhalb der Gebärmutterhöhle. Es befällt meist die Beckenorgane, besonders die Eierstöcke und wird normalerweise mit Unfruchtbarkeit, Dysmenorrhö, Schmerzen im Unterleib und Dyspareunie in Verbindung gebracht, obwohl die Symptome sehr variabel sind.

Lass uns reden

Wir beraten Sie unverbindlich

MOMENTANE SITUATION

COVID-19