Perforation

Eine Öffnung oder ein Loch in einem Organ oder Gewebe, hervorgerufen durch direkte Verletzung oder Krankheit. Die Perforation des Gebärmutterhalses kann durch Verlagerung nach unten oder teilweisen Ausstoss / Entfernung eines Intrauterinpessars (Spirale) verursacht werden. Andere Möglichkeiten sind Verletzung durch Nadeln während der Durchführung einer illegalen Abtreibung, therapeutische Eingriffe wie Zervixdilatation, Konisation oder das Einführen eines Kolpostats. Die Perforation der Gebärmutterwand kann versehentlich während einer Dilatation, Kürettage, Hysteroskopie oder beim Einsetzen einer Spirale auftreten.

STATISTIKEN DER ERGEBNISSE

mehr lesen

Unsere Schwangerschaftsergebnisse sind durch externe Zertifizierungsunternehmen belegt.

Brauchen sie hilfe?