Pelluzide Zone

Glykoproteinschicht, die eine Eizelle während dessen Entwicklung im Eierstockfollikel umgibt. Spielt eine Rolle bei der Befruchtung, in dem Moment, wenn die Spermien versuchen in sie einzudringen. Sie besteht fort, wenn die Zygote sich bis hin zum Blastozystenstadium teilt. Danach verkommt sie und verschwindet kurz vor der Implantation.
Brauchen sie hilfe?