Makrosom

Außergewöhnlich großes Neugeborenes. Tritt eher bei schwangeren Frauen mit Diabetes und mit schlechtem Stoffwechsel auf. Steht im Zusammenhang mit einer erhöhten Anzahl von Kaiserschnitten, Neugeborenenstörungen der Homöostase und einem erhöhten Risiko von fetalen Trauma während der vaginalen Entbindung (Verletzungen des Plexus brachialis).
Brauchen sie hilfe?