Das Instituto Bernabeu ist das erste Zentrum der Regionen Valencia und La Mancha, das die neue Qualitätsnorm für künstliche Befruchtung UNE 179007 erfüllt

  • 24-11-2015
  • Das IB ist eines der ersten Zentren in Spanien mit dieser Norm des Spanischen Verbands für Normierung und Zertifizierung, Aenor

  • Die Anerkennung analysiert und würdigt die Systeme des Qualitätsmanagement in allen Bereichen der Labors für assistierte Reproduktion.

Das Instituto Bernabeu in Alicante hat die spanische Norm UNE 179007–2013 erfüllt, eine Anerkennung, die die Systeme des Qualitätsmanagements in Labors für assistierte Reproduktion bewertet. Es handelt sich um das erste Gesundheitszentrum in der autonomen Region Valencia, das dieses Zertifikat erhält, und eines der ersten in ganz Spanien, das es bereits besitzt. 

Der spanische Verband für Normierung und Zertifizierung Aenor, die Einrichtung, die die neue Norm herausgibt, und die die Fruchtbarkeitslabors bewertet, hat deren Qualität an allen Standorten des Instituto Bernabeu anerkannt. Konkret gesagt, die Anerkennung nach der neuen Norm wird dem Labor für Andrologie, dem Labor für Embryologie oder Reproduktionsbiologie und dem Labor für Kryokonservierung erteilt.

Seit seiner Gründung in den 80er Jahren ist das Instituto Bernabeu in Alicante Vorreiter bei der Erfüllung der wichtigsten Qualitätszertifikate, wie des ISO 9001, des SEP International Health, des QH (Quality Healthcare) des “Instituts für die Entwicklung und Integration des Gesundheitswesens” (IDIS) und des Zertifikats EFQM (European Foundation for Quality Management), Anerkennungen, zu denen jetzt noch die Aenor-Norm UNE 179007 hinzukommt.

Dr. Jorge Ten & Elena García

STATISTIKEN DER ERGEBNISSE

mehr lesen

Unsere Schwangerschaftsergebnisse sind durch externe Zertifizierungsunternehmen belegt.

Brauchen sie hilfe?