Das Instituto Bernabeu ist an dem Masterstudiengang für Leitung und Management in gemeinschaftlicher Pharmazie an der UMH beteiligt

  • 10-10-2018

Das Instituto Bernabeu arbeitet ein weiteres Jahr bei dem Masterstudiengang für Leitung und Management in gemeinschaftlicher Pharmazie und Optimierung der pharmazeutischen Betreuung mit, der von der Universität Miguel Hernández (UMH) organisiert wird. Frau Dr. Andrea Bernabeu nahm an dieser vierten Ausgabe teil und behandelte die Aspekte im Zusammenhang mit der Schwangerschaft und der Gesundheit von Mutter und Kind in theoretischen und praktischen Kursen. Als Neuheit wurden die Hörsäle durch ein Showroom-Labor ergänzt, das eine Apotheke imitiert, und es ermöglichte, den Schülern den praktischen Teil auf realistische Weise nahe zu bringen. Zusammen mit Frau Dr. Bernabeu nahm auch die persönliche Assistentin am Instituto Bernabeu, Tamara Ruiz.

Es geht darum, die Kenntnisse der Fachleute für Pharmazie bezüglich der Verwendung und Verabreichung der Medikamente im Bereich Fruchtbarkeit zu vertiefen, da häufig bei den Patientinnen selbst Zweifel darüber aufkommen, wie die Medizin angewandt werden soll.

IV Máster en Dirección y Gestión de la Farmacia Comunitaria de la UMH

Brauchen sie hilfe?