Pressemeldungen

Frau Dr. Moliner leitete ein Webinar für die SEF-Gynäkologen, um ihnen zu zeigen, wie 3D-Uterus-Ultraschall von zu Hause aus durchgeführt werden kann

22-04-2020

Frau Dr. Moliner leitete ein Webinar für die SEF-Gynäkologen, um ihnen zu zeigen, wie 3D-Uterus-Ultraschall von zu Hause aus durchgeführt werden kann

Die Fertilitätsbildgebungsgruppe der Spanischen Fertilitätsgesellschaft (SEF), die vom Arzt Belén Moliner vom Instituto Bernabeu koordiniert wird, organisierte für diesen Mittwoch, den 22. April, ein Webinar, um Updates der Ultraschalltechnologie vorzustellen.

Unter dem Titel „Wie man lernt, 3D-Ultraschall von zu Hause aus durchzuführen.Online-Praxis des 3D-Ultraschalls der Gebärmutter“, führte Dr. Moliner, Spezialist für diese Technologie, das Webinar durch, das sich an alle SEF-Spezialisten richtete.  Die Aussgansperre sollte kein Hindernis für die Ausbildung sein, und die Arbeitsgruppe Bild und Fertilität will den SEF-Mitgliedern „alle möglichen Instrumente zur Verfügung stellen, damit sie Ultraschall auf höchstem Niveau durchführen können“.

Online-Praxis des 3D-Ultraschalls der Gebärmutter“, führte Dr. Moliner, Spezialist für diese Technologie, das Webinar durch, das sich an alle SEF-Spezialisten richtete.  Einsperren sollte kein Hindernis für die Ausbildung sein, und die Arbeitsgruppe Bild und Fertilität will den SEF-Mitgliedern „alle möglichen Instrumente zur Verfügung stellen, damit sie Ultraschall auf höchstem Niveau durchführen können“.

Das Webinar wurde am Mittwoch um 17.00 Uhr live über den youtube-Kanal des SEF übertragen.  Es handelte sich um ein etwa halbstündiges Webinar, in dem Ärzten gezeigt wurde, wie ein 3D-Ultraschall der Gebärmutter durchgeführt wird und wie verschiedene Anwendungen wie HD Live, TUI, Omniview oder VOCAL verwendet werden können.

Ultraschall ist ein Hilfsmittel, das täglich von Gynäkologen verwendet wird und besonders in der Reproduktionsmedizin wertvoll ist. Die Arbeitsgruppe will sicherstellen, dass die Entbindung aufgrund der durch den Covid-19 verursachten Krise nicht zu einem Hindernis für die Entwicklung von Wissen und die Erforschung der neuen Merkmale einer Praxis wie des Ultraschalls wird, der für Gynäkologen sehr nützlich ist.

 

Lass uns reden

Wir beraten Sie unverbindlich

MOMENTANE SITUATION

COVID-19