ovulo congeladoEine der Kernfragen, welche bei den Patienten, die die Eizellspende anstreben, zu einer groβen Kontroverse führt, konzentriert sich auf die Herkunft der Eizellen, ob diese vorhergehend eingefroren wurden oder nicht und welcher Ursprung der bessere ist.

In den letzten Jahren wurde mit der Einführung der zellulären Vitrifikation ein groβer Fortschritt bei der Überlebensrate von Embryonen und Spermatozoiden nach deren Einfrierung erreicht. Allerdings macht die groβe Gröβe der Eizelle (die gröβte Zelle des Organismus)diese dem thermischen Stress anfälliger, so dass die Überlebensraten hierbei nicht so effizient sind und es sehr wahrscheinlich ist, dass zelluläre Strukturen beim Prozess der Einfrierung und Auftauung in Mitleidenschaft gezogen werden.

Die Beliebtheit des Gebrauchs von vorher eingefrorenen (vitrifizierten) Eizellen wird auf die Tatsache gestüzt, dass so der Prozess für das medizinische Team leichter ist, aber in keinem Fall kommen die Ergebnisse denen gleich, welche in der Aktualität mit frischen Eizellen erreicht werden.

Obwohl in einer nahen Zukunft die Verwendung eingefrorener Eizellen dieselben Schwangerschaftsraten haben wird, liefert die Eizellspende unter Verwendung von frischen Eizellen sowohl gegenüber den Patienten als auch hinsichtlich der Nachkommenschaft heute die besseren Resultate und Sicherheit.

 WENN SIE MEHR ÜBER DIE EIZELLSPENDE WISSEN WOLLEN

Dr. Rafael Bernabeu,  Medizinischer Direktor des Instituto Bernabeu.

Vereinbaren Sie eine

Warum ist die Eizellspende mit frischen Eizellen besser als mit eingefrorenen?
Rate this post