Gelegentlich werden Behandlungen der In-vitro-Fertilisation (IVF) nicht erfolgreich abgeschlossen. Dies kann geschehen, weil der Zyklus während der Phase der Stimulation bzw. während der Prozesse der Fertilisation und der embryonalen Entwicklung im Labor ausgesetzt wird, oder weil nach dem Transfer keine Embryonenimplantation eintritt, und das Ergebnis des Schwangerschaftstests negativ ist. […]