Spanien

Welche Tests müssen vor einer Behandlung der Eizellspende durchgeführt werden?

Die Eizellspende ist zu einem Hilfsmittel geworden, wenn Frauen ihre eigenen Eizellen aus verschiedenen Gründen nicht mehr verwenden können, wie etwa eine niedrige ovarielle Reserve, eine niedrige Qualität der Eizellen oder eine verfrühte Menopause .

Es handelt sich um ein in Spanien
weit verbreitetes Verfahren. Ebenso wie der Rekord an Spenden und Organtransplantationen
gebrochen wird, wird auch die […]

2019-02-15T10:01:47+02:0015 de Februar de 2019|0 Kommentare

Spermien-DNA-Fragmentierung: TUNEL

Wenn die Schwangerschaft nach einer Suche nicht eintritt oder aber nicht evolutiv ist, ist es ratsam, eine Reihe von Untersuchungen bei beiden Mitgliedern des Paares durchzuführen. Einer der grundlegenden Tests bei der Untersuchung des Mannes ist die Durchführung eines Seminogramms oder Spermiogramms, das es uns ermöglicht, einen ersten Näherungswert für die Samenqualität zu erhalten. Diese Informationen können durch die Untersuchung der Spermien-DNA-Fragmentierung ergänzt werden, falls dies als sinnvoll angesehen wird.
Der DNA-Fragmentierungstest ist eine Technik, die in bestimmten Fällen die Untersuchung des männlichen Faktors ergänzt. […]

2018-11-28T10:05:02+02:0030 de November de 2018|0 Kommentare

Samenwäsche bei Männern mit HIV

Das Humane Immundefizienz-Virus (HIV) gehört zur Gruppe der “Retroviren” und führt in seiner fortgeschrittenen Infektionsphase zum Erworbenen Immunschwächesyndrom (AIDS). Auch wenn es bis heute keine Heilung für HIV/AIDS gibt, gibt es antiretrovirale Behandlungen, die es ermöglichen, dass sich die Symptome nicht ausbilden oder dies erst Jahre später tun. Daher finden wir immer mehr Paare im fruchtbaren Alter, bei denen eines der Mitglieder Träger des Virus ist, und der Wunsch besteht, Kinder zu bekommen. […]

2018-08-22T09:10:31+02:0024 de August de 2018|0 Kommentare

Fragiles X-Syndrom und Fruchtbarkeit

Das Fragile X-Syndrom ist eine der Ursachen der häufigsten erblichen geistigen Behinderung in der Bevölkerung.
Das Gen, das für die Krankheit verantwortlich ist, nennt sich FMR1 und liegt in dem X-Geschlechtschromosom, als Folge der Übertragung und des Befalls mit der Krankheit, und unterscheidet sich bei beiden Geschlechtern. Als allgemeine Regel kann man sagen, dass Männer daran erkranken, doch Frauen sie übertragen.
Das FMR1-Gen enthält eine repetitive Region (Expansion), deren Länge bestimmt, ob man die Krankheit erleidet oder nicht: […]

2018-06-26T17:47:49+02:0029 de Juni de 2018|0 Kommentare

Kapazitation der Spermien

Um zur Befruchtung fähig zu sein, müssen die Spermien des Ejakulats einen Prozess namens Kapazitation durchlaufen. Dieser kommt in natürlicher Form im weiblichen Fortpflanzungssystem vor, und seit Jahren werden Techniken entwickelt, um ihn im Labor durchzuführen. […]

2018-06-06T09:15:44+02:008 de Juni de 2018|0 Kommentare

Tabak und Samenqualität

Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO), weisen heutzutage 10-15% der Paare Fruchtbarkeitsprobleme auf, und in 30-35% der Fälle ist die Ursache die Unfruchtbarkeit beim Mann. Die Verbesserung der Samenqualität ist daher eine der wichtigsten Sorgen von Paaren mit Reproduktionsproblemen.
[…]

2018-05-03T17:31:38+02:004 de Mai de 2018|0 Kommentare

Mumps und männliche Unfruchtbarkeit

Die Parotitis, gemeinhin meist Mumps oder Ziegenpeter genannt, ist eine  ansteckende Viruserkrankung, die eine oder beide Ohrspeicheldrüsen (die größeren der Speicheldrüsen) befällt, welche hinter den aufsteigenden Verzweigungen des Kiefers liegen. Sie wird vom Parotitis-Virus verursacht und befällt in der Regel Kinder und Jugendliche, obwohl sie auch Infektionen bei sensiblen Erwachsenen hervorrufen kann. Im Allgemeinen bewirkt die Krankheit eine lebenslange Immunität, die durch eine MRV-Impfung verhindert werden kann. Die Parotitis kann auch andere Drüsen des Körpers, das zentrale Nervensystem und die Hoden befallen. Die häufigsten Komplikationen sind die Meningitis und die Hodenentzündung, die zur Unfruchtbarkeit führen kann. Der Befall des Hodens nennt sich auch Mumpsorchitis. Ihre Häufigkeit ist nicht hoch; in der allgemeinen Bevölkerung liegt sie bei 1 pro eine Million Einwohner im Jahr. […]

2018-04-05T09:24:48+02:006 de April de 2018|0 Kommentare

Auswirkungen eines fortgeschrittenen Alters des Vaters auf die Fruchtbarkeit

Auf Grund von soziokulturellen und wirtschaftlichen Faktoren hat sich in den letzten Jahren die Zahl der Männer über 35 Jahren mit Reproduktionswunsch beträchtlich erhöht. In dem Maße, in dem das Paar altert, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit von Reproduktionsproblemen. Die negativen Auswirkungen des Alters der Mutter auf die Fruchtbarkeit ist umfassend dokumentiert, und wir wissen, dass diese bei der Frau ab 39 Jahren drastisch zurückgeht. Das Altern der Mutter wird auch mit der spontanen Fehlgeburt, Komplikationen der Schwangerschaft, angeborenen Anomalien und der Erhöhung der Sterblichkeit von Neugeborenen in Verbindung gebracht.
Allerdings sind die Untersuchungen, die die Auswirkungen des Alters des Vaters auf den Erfolg nach der Anwendung von Techniken der künstlichen Befruchtung (TKB) analysieren, begrenzt und liefern widersprüchliche Ergebnisse. Sicher ist, dass die männliche reproduktive Funktion, was den Alterungsprozess betrifft, weniger verletzlich als die weibliche ist, wie auch die Tatsache beweist, dass viele Babys spontan von Vätern im Alter von 70 bis 80 Jahren geboren werden. Trotzdem wurden Zusammenhänge in einige Untersuchungen gefunden, die auf einen negativen Effekt des fortgeschrittenen väterlichen Alters hinweisen: […]

2018-03-23T10:12:29+02:0023 de März de 2018|0 Kommentare

Kinder unter Verwandten

Intime Beziehungen unter Verwandten wurden im Laufe der Geschichte auf sehr unterschiedliche Weise angesehen, in einigen Fällen als ganz natürlich, und in anderen wurden sie aus moralischen, religiösen oder sogar wissenschaftlichen Gründen verboten oder zensiert.
In einige primitiven Gesellschaften wurden, mit dem Ziel, die Einheit des Clans zu bewahren, die Verbindungen zwischen Blutsverwandten gefördert, zum Beispiel im alten Ägypten, wo Heiraten unter Mitgliedern der gleichen Familie üblich waren. Heute verbietet und verfolgt das Gesetz in einer Vielzahl von Staaten der USA die Verbindung zwischen Geschwistern. […]

2018-02-13T20:11:31+02:0016 de Februar de 2018|0 Kommentare

Das Abenteuer, alleine Mama zu werden: Mutterschaft ohne Partner

Wenn Eltern werden ein Abenteuer ist, so ist die Entscheidung, freiwillig allein stehende Mutter zu werden, eine echte Herausforderung. Heute ist inzwischen niemand mehr überrascht darüber, dass eine Frau beschließt, Kinder ohne einen Partner zu bekommen. Eine Entscheidung, die auf einer reiflichen Überlegung beruht. Die zukünftige Mutter muss sich sehr gut betreut fühlen bei dem Prozess. Das Instituto Bernabeu nimmt seit Jahren Frauen auf, die beschließen, durch eine Behandlung der künstlichen Befruchtung Mutter ohne Partner zu werden. Und es verfügt über Spezialisten, zu deren umfassenden wissenschaftlichen Kenntnissen eine große menschliche Qualität kommt, bei einem so sensiblen Thema wie der freiwilligen Mutterschaft ohne Partner. […]

2017-04-28T12:58:44+02:0028 de April de 2017|0 Kommentare
Brauchen sie hilfe?