Das Assisted Hatching ist eine im Labor angewandte Technik, die in der Herstellung einer kleinen Öffnung in der Membran besteht, welche den Embryo umhüllt, d.h. der Glashaut, damit es für ihn einfacher wird, sie abzulösen (etwas, das auf natürliche Weise geschehen muss) und so in der Gebärmutter implantieren zu können. […]