Pharmakogenetik

Neue Errungenschaften für die Behandlung von Patientinnen mit “niedriger ovarieller Reaktion”

Ohne jeden Zweifel ist derzeit die
wichtigste Revolution auf dem Gebiet der Medizin die Personalisierung von Behandlungen.
Je nach den Merkmalen des einzelnen Patienten muss eine spezifische Strategie
entworfen werden.

Eines der wichtigsten Gebiete für die Entwicklung einer personalisierten Medizin ist die Einführung der Pharmakogenetik. In Abhängigkeit von bestimmten genetischen Varianten benötigt ein Patient unterschiedliche Dosen oder Arten von […]

2019-01-23T10:57:45+02:0025 de Januar de 2019|0 Kommentare

Leide ich an niedriger ovarieller Reaktion? Wie muss ich sie behandeln?

Wir sprechen von niedriger Reaktion, wenn die Zahl der Eizellen, die bei einer Patientin während des Zyklus der In-vitro-Fertilisation erzielt wurden, niedriger ist als erwartet. Gewöhnlich sind die Kriterien, die wir für die Einstufung als Patientin mit niedriger Reaktion verwenden, 3 oder weniger Eizellen aufgenommen zu haben und außerordentlich niedrige Marker für die ovarielle Reserve (im Wesentlichen AMH und RFA) zu haben. […]

2018-08-01T11:47:14+02:003 de August de 2018|0 Kommentare

Das Instituto Bernabeu entdeckt die genetischen Varianten der Fruchtbarkeit

Nach mehreren Jahren Forschungsarbeit hat die Abteilung für niedrige ovarielle Reaktion am Instituto Bernabeu zum ersten Mal die Gene entdeckt, die für die ovarielle Reserve eine Rolle spielen, um den Typ von Medikament zu bestimmen, der sich am besten für die Genetik der Patientin eignet, und die Reaktion ihrer Eierstöcke optimiert.

[…]

2016-10-14T13:31:44+02:0014 de Oktober de 2016|0 Kommentare
Brauchen sie hilfe?