Die Nidation oder Embryoimplantation ist der Prozess, bei dem sich das menschliche Embryo, um seine Entwicklung fortzusetzen, im Endometrium einnistet. Der erste Schritt dieses Prozesses beginnt mit dem Dialog zwischen den embryonalen Zellen und den Mutterzellen.

Es ist ein extrem komplexer Prozess, der bisher nur zum Teil bekannt ist, und von der Qualität des Embryos, von der Empfänglichkeit der Gebärmutter, sowie von der Synchronisierung dieser beiden Faktoren abhängt.

Der Schlüssel dieses Prozesses wird durch viele Moleküle bestimmt, die auf endometrialer, auf embryonaler und au […]