kryokonservierte Embryonen

Anzahl der Embryonen für den Transfer: Wichtigkeit des ärztlichen Ratschlags

Nach Durchführung der In-vitro-Fertilisation (IVF) werden die sich ergebenden Embryonen im Labor vor ihrem Transfer zur Gebärmutter bewertet. An dieser Stelle kommt immer eine Schlüsselfrage auf: Wie viele und welche von diesen Embryonen sollen transferiert werden? […]

2018-08-16T11:06:25+02:0017 de August de 2018|0 Kommentare

Warum sind nicht alle übrig gebliebenen Embryonen eines Zyklus der In-vitro-Fertilisation für die Tiefkühlung geeignet?

Derzeit ist es bei Behandlungen der In-vitro-Fertilisation nicht außergewöhnlich, am Tag des Embryonentransfers eine erhöhte Zahl an Embryonen von guter Qualität vorzufinden. Für den Transfer in einem frischen Zyklus werden diejenigen Embryonen ausgewählt, die morphologisch und kinetisch die beste Entwicklung aufweisen, und ‘die übrigen’ von guter Qualität können kryokonserviert werden.
Diese ‘übrigen Embryonen’ können von dem Paar dafür verwendet werden, um in Zukunft ein neues Kind zu bekommen, oder falls der Transfer von frischen Embryonen nicht zu einer evolutiven Schwangerschaft geführt hat.
[…]

2016-08-10T11:31:01+02:0015 de Juli de 2014|0 Kommentare
Brauchen sie hilfe?