Infertilität

Die Genetische Kompabilität mit dem Partner

Häufig wird bei Fertilitätsproblemen der Zusammenhang von einer Inkompatibilität zwischen den Partnern gesprochen. Der Ursprung dieser Beeinträchtigung ist oft mysteriös und ungekannt und wird auf ein “genetisches Problem” geschoben das unlösbar ist und vom betroffenen Paar akzeptiert werden muss. Ein Teil ist an dieser Theorie Wahrheit.
Schätzungsweise 20% der Fertilitätsprobleme sind genetisch bedingt. Viele unserer Patienten kommen aus dem Grund genetische Untersuchungen durchführen zu lassen um festzustellen ob die Kinderlosigkeit durch ein genetisches Problem bedingt ist […]

2016-10-07T11:47:10+02:007 de Oktober de 2016|0 Kommentare

Emotionale Unterstützung bei wiederholten Fehlgeburten

Die Infertilität wird von der WHO als chronische Krankheit bezeichnet da sie emotionale Reaktionen hervorrufen, die gleichgestellt sind mit Patienten die Träger anderer chronischer Erkrankungen sind.

Die Infertilität wird als ein hoher Stressfaktor bezeichnet und bringt den Patienten „emotionales Ungleichgewicht“. Ein hoher Prozentanteil der Paare ist davon betroffen.

Die Reaktionen und der emotionale Zustand verändern sich abhängig von der Situation der Behandlungszyklen.

In den weiteren Behandlungszyklen verringern sich normalerweise die Angstzustände oder Beklemmungen durch einen möglichen Desensibilisierungsprozess. Auf der anderen Seite erhöht sich die Anstrengung sowie der finanzielle Aufwand eine Schwangerschaft zu erreichen.

Durch nicht erfolgreiche Behandlungszyklen und wiederholte Fehlgeburten entstehen besonders schwierige Momente. […]

2016-08-10T12:34:45+02:0021 de März de 2012|1 Kommentar
Brauchen sie hilfe?