implantatory Versagen

Transfer von Embryonen im natürlichen Zyklus

Traditionell wird bei einer In-vitro-Fertilisation der Transfer der Embryonen im gleichen Zyklus vorgenommen, in dem die Eierstöcke stimuliert werden und die Embryonen entstehen. Häufig ist dies allerdings nicht ideal. Da es verschiedene Anreize von verschiedenen Follikeln gibt, kann die Ausbildung von mehreren Follikeln in den Eierstöcken die Struktur des Endometriums und damit dessen Implantationsfähigkeit beeinträchtigen. […]

2017-03-13T18:32:48+02:0013 de März de 2017|0 Kommentare

Ist ein Implantationsfehler der Grund, weshalb ich nicht schwanger werde? Eine Diagnose bringt Ihnen Gewissheit an einem einzigen Tag

Das Erreichen einer Schwangerschaft, wenn diese sich nicht einstellt, ist eine der Schwierigkeiten, mit denen das medizinische Team des Instituto Bernabeus täglich auseinandergesetzt ist. Eine der wichtigsten Herausforderungen der weiblichen Unfruchtbarkeit ist die Nichtimplantation des Embryos. Der Embryo nistet sich nicht in der Gebärmutter ein, oder nach einer Implantation erleidet die Frau eine frühe Fehlgeburt, was zu einer großen Frustration führen kann. Das Paar sollte sich von einem Facharzt weiter behandeln lassen, und es nicht einfach dem Zufall überlassen lassen oder die Zeit abwarten, um eine Situation zu lösen, die eine personalisierte Studie erfordert. […]

2018-03-26T18:21:18+02:0027 de Januar de 2017|0 Kommentare
Brauchen sie hilfe?