Das Asherman-Syndrom ist eine Erscheinung in der Gebärmutter, die durch die Bildung und Persistenz von Verwachsungen oder Verklebungen der Gebärmutterinnenwände auftritt. Viele Patienten denken, dass die uterine Funktion eingeschränkt wird und es zu Schwierigkeiten kommt eine Schwangerschaft erreichen zu können. […]