Fertilitätsprobleme

Der erste Kontakt

Sobald uns ein neues Patientenpaar mit Fertilitätsproblemen aufsucht ist es besonders wichtig eine detaillierte Krankengeschichte zu erstellen und ein Gespräch mit dem Facharzt zu führen. In diesem Gespräch wird versucht sämtliche Faktoren aus der Vergangenheit und der Gegenwart zu besprechen um mögliche Gründe der ungewollten Kinderlosigkeit des Paares zu erfahren. Wir möchten versuchen jedes Paar bestmöglich kennenzulernen.
Ein gutes und tiefgehendes Gespräch hilft dabei zu orientieren was die Ursache für die ungewollte Kinderlosigkeit der Patienten sein kann und Lösungen anzubieten. Zudem können schon gezielte Diagnosetests durchgeführt werden.
Beginnend mit der Frau ist es wichtig sie über ihre Familie zu befragen, ob Eltern oder Geschwister Fertilitätsprobleme hatten, ob es Fehlgeburten gab, oder eine Erbkrankheit in der Familie auftritt. Viele medizinische Probleme werden nicht vererbt aber dennoch kommen sie häufig in bestimmten Familiengruppen vor. […]

2016-12-09T11:20:19+02:004 de Dezember de 2015|0 Kommentare

Die Rolle des männlichen Faktors in der Infertilität eines Paares

Der Glaube daran, dass Fruchtbarkeitsprobleme zum größten Teil am weiblichen Faktor liegen ist längst überholt. Die neusten Zahlen sprechen für sich: 47% der Fälle von Unfruchtbarkeit sind auf ein Problem beim männlichen Faktor zurück zu führen. Mittlerweile werden bei beiden Teilen des Paars bei ungewollter Kinderlosigkeit sämtliche Tests und Untersuchungen durchgeführt. Die Untersuchung beider Faktoren, sowohl weiblich wie männlich haben sich in allen Fertilitätskliniken etabliert, dennoch besteht weiterhin ein Mangel an Wissen über die Unfruchtbarkeit beim Mann. Was sind die Gründe? Welche Lösungen bieten Fertilitätskliniken in solchen Fällen?
Die häufigsten Probleme bei Männern können “veränderte Samenparameter mit unbekannter Ursache sein“, erklärt das Instituto Bernabeu in Alicante. Dies bezieht sich auf eine niedrige Spermienzahl, eine schlechte Beweglichkeit oder eine veränderte Morphologie des Samens. Darüber hinaus können verschieden andere Probleme auftreten zum Beispiel Infektionen, Erkrankungen oder Erkrankungen genetischer Herkunft, die eine Befruchtung der Eizellen erschweren oder die Qualität der Embryonen beeinträchtigen. […]

2016-08-10T09:51:31+02:003 de Dezember de 2015|0 Kommentare
Brauchen sie hilfe?