Embryonentransfer

Risiko einer ektopischen Schwangerschaft nach In-vitro-Fertilisation (IVF)

Eine ektopische Schwangerschaft ist eine Schwangerschaft außerhalb der Gebärmutter. Am häufigsten kommt sie im Eileiter vor, und sie ermöglicht keine evolutive Schwangerschaft.

In der Vergangenheit ging man davon aus, dass die In-vitro-Fertilisation die Inzidenz dieser Pathologie erhöhen könnte.

Eine in der Zeitschrift Fertility and Sterility veröffentlichte Studie hat dieses Thema im Detail beleuchtet und ist nach […]

2020-02-28T11:54:45+02:0028 de Februar de 2020|0 Kommentare

Wie beeinflusst eine Zöliakie die Schwangerschaft?

Die Zöliakie oder auch Zöliakiekrankheit
besteht in einer Intoleranz gegen Gluten, ein Eiweiß pflanzlichen Ursprungs, das
u.a.in Getreide wie Weizen, Dinkel, Kamut vorkommt1 
2.

Sie wird von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als chronische Krankheit anerkannt, an der hauptsächlich genetisch prädisponierte Menschen leiden. Sie zeichnet sich durch eine Entzündungsreaktion der Dünndarmschleimhaut nach der Einnahme von Nahrungsmitteln mit Gluten aus, und sie […]

2019-12-27T10:00:54+02:0027 de Dezember de 2019|0 Kommentare

Sind anormale Gebärmutterkontraktionen die Ursache für Implantationsfehler des Embryos?

Der Implantationsfehler, definiert als das Scheitern von wiederholten Embryonentransfers, bleibt weiterhin unergründet, denn nicht immer ist seine Ursache bekannt. Eine der möglichen Erklärungen ist ein Übermaß an Kontraktionen der Gebärmutter.

Die Gebärmutter ist ein Muskel und weist somit kontraktile Aktivitäten auf. Die Intensität und Richtung der Kontraktionen verändert sich im Laufe des Menstruationszyklus. In den ersten Tagen erfolgen […]

2019-11-04T11:44:34+02:0018 de Oktober de 2019|0 Kommentare

Das Anti-Müller-Hormon (AMH) ist keine Kristallkugel mehr

Das Anti-Müller-Hormon (AMH) wird in der Reproduktionsmedizin als Marker für die ovarielle Reserve genutzt. Dieses Hormon wird mit einer einfachen Analyse bestimmt, die es uns erlaubt, zusammen mit einer Ultraschalluntersuchung zur Zählung der Follikel des Eierstocks, die Reaktion einer Patientin auf die Stimulation vorauszusagen. Dies gilt vor allem für Patientinnen mit eingeschränkter Prognose.

In jedem Falle […]

2019-07-01T09:10:42+02:005 de Juli de 2019|0 Kommentare

Kryokonservierung der ovariellen Rinde. Was ist das? Ist dieses Verfahren dem Einfrieren der Eizellen vorzuziehen?

Was
ist die Kryokonservierung der ovariellen Rinde?

Die Kryokonservierung im Bereich der künstlichen Befruchtung bedeutete zweifellos eine Revolution auf allen Ebenen und hat die Handlungsstrategien in Fällen verändert, in denen die Fruchtbarkeit aus verschiedenen Gründen beeinträchtigt wird.

Diese Revolution begann mit dem Einfrieren von Gameten – sowohl weiblichen als auch männlichen – während der zweiten Hälfte des vergangenen […]

2019-06-19T09:03:38+02:0021 de Juni de 2019|0 Kommentare

5 Ratschläge, um zu wissen, wann man eine Fruchtbarkeitsklinik aufsuchen sollte

Bis vor einigen Jahren war die Unfruchtbarkeit ein Tabuthema. Heute dagegen wird es als normal angesehen, auf die Reproduktionsmedizin zurückzugreifen, um Hilfe beim Erreichen der Mutterschaft zu erhalten, wenn dies auf natürlichem Wege schweirig ist. Wir vom Instituto Bernabeu möchten einige der Leitlinien bieten, um zu wissen, wann der Zeitpunkt gekommen ist, eine Fruchtbarkeitsklinik aufzusuchen. […]

2019-05-17T11:45:15+02:0017 de Mai de 2019|0 Kommentare

Wie können die Möglichkeiten einer Schwangerschaft bei Frauen mit Fettleibigkeit erhöht werden?

Ausmaß des Problems

Die Fettleibigkeit ist ein Problem der öffentlichen Gesundheit sowohl bei der allgemeinen Bevölkerung als bei Frauen im fruchtbaren Alter. Dieses Problem ist weit davon entfernt, zurückzugehen, und erhöht sich in den letzten Jahren zunehmend.

Eine Studie, die in der Zeitschrift the
lancet veröffentlich wurde, kommt zu dem Schluss, dass 13% der Weltbevölkerung
Probleme mit dem Gewicht hat. In Spanien […]

2020-05-18T17:20:45+02:0010 de Mai de 2019|0 Kommentare

Was nennen wir bei einer Fruchtbarkeitsbehandlung “Implantationsfenster”?

Mit “Implantationsfenster” bezeichnen wir den Zeitraum, in dem das Endometrium der Gebärmutter eine angemessene Umgebung aufweist, um die Embryonenimplantation zu ermöglichen.

Die Implantation ist ein kritischer Prozess von große Präzision, bei dem der Embryo Kontakt mit dem Gewebe des Endometriums der Mutter aufnimmt und darin eindringt, und so die Entwicklung der Schwangerschaft möglich macht. Dies geschieht zwischen den Tagen […]

2019-04-12T11:49:17+02:0012 de April de 2019|0 Kommentare

Ist das während der Entwicklung der Embryonen verwendete Nährmedium EmbryoGlue® wirksam?

Die Nährmedien, die während der Entwicklung der Embryonen im Labor für In-vitro-Fertilisation (IVF) verwendet werden, sind entscheidend für den Erfolg jeder Behandlung der künstlichen Befruchtung. Diese Nährmedien haben die Aufgabe, die physiologischen Bedingungen, die im Inneren der weiblichen Fortpflanzungsorgane herrschen, so treu wie möglich zu reproduzieren, d.h. von der Befruchtung bis zur Embryonenimplantation im Endometrium […]

2019-03-29T09:47:05+02:0029 de März de 2019|0 Kommentare

Kann der Patient den Transport von Embryonen und Gameten selbst durchführen?

Auch wenn dies nicht zur
täglichen Routine eines Zentrums für Reproduktionsmedizin gehört, gibt es
derzeit immer mehr Bedarf für den Transport von biologischen Proben (Eizellen, Samen
oder Embryonen) von einem Zentrum zum anderen und sogar von einem Land zum
anderen.

Die Gründe können vielfältig sein:

– Wunsch der Patienten nach Fortführung der Behandlung
in einer anderen Klinik als die, in der die […]

2019-06-20T08:35:50+02:008 de Februar de 2019|0 Kommentare
Brauchen sie hilfe?