Eierstock

Brustkrebs und Fruchtbarkeit

Der Brustkrebs ist der häufigste bösartige Tumor bei der Frau und die Hauptursache für weibliche Sterblichkeit durch Krebs auf der ganzen Welt.
In den letzten Jahren gab es einen Anstieg dieser Pathologie in früherem Alter, wobei die Fortschritte in den Behandlungen zugleich dazu geführt haben, dass die Überlebensrate bei Brustkrebs beinahe bei 85% liegt. Dies führt, neben einer offensichtlichen Verspätung der Mutterschaft, dazu, dass es eine Gruppe von Frauen gibt, deren Reproduktionsfähigkeit gestört wird, ohne dass sie ihren Mutterschaftswunsch verwirklichen konnten. […]

2018-10-17T09:16:36+02:0019 de Oktober de 2018|0 Kommentare

Progesterondefizit: Was ist das? Verabreichung und Nebenwirkungen

Progesteron ist eines der wichtigsten Hormone, die am Stoffwechsel und der Fruchtbarkeit der Frau beteiligt sind. Bei einem normalen Menstruationszyklus wird das Progesteron von den Eierstöcken nach dem Eisprung produziert. Später, im Falle der Schwangerschaft, übernimmt die Plazenta dessen Produktion. Seine wichtigsten Funktionen sind die Vorbereitung des Endometriums (innere Schicht der Gebärmutter) auf die Implantation der befruchteten Eizelle und die Erhaltung der Schwangerschaft.  Es spielt auch eine wichtige Rolle während der Stillzeit, weil es bei der Vorbereitung der Brustdrüsen auf die Milchproduktion hilft. […]

2018-01-08T11:14:08+02:0012 de Januar de 2018|0 Kommentare

Stammzellen als Lösung für Ovarialinsuffizienz: Hoffnung oder Realität?

In den vergangenen Jahrzehnten wurden wichtige Fortschritte erzielt auf dem Gebiet der Fruchtbarkeit, um eigene Nachkommenschaft haben zu können,. Allerdings ist es eine der größten Herausforderungen für die Reproduktionsmedizin, eine Schwangerschaft bei jenen Frauen zu erreichen, bei denen die Möglichkeiten, eigene Eizellen zu erzielen, sehr gering sind, zum Beispiel Frauen, die unter Ovarialinsuffizienz leiden, d.h. einem Verlust ihrer Eizellen in einem frühen Alter, oder einfach Frauen über 40 Jahre. […]

2017-07-21T09:02:26+02:0021 de Juli de 2017|0 Kommentare
Brauchen sie hilfe?