DNA

Was sind microRNA (miRNA) und wie beeinflussen sie die Implantation des Embryos?

Ab dem Zeitpunkt des Embryonentransfers bis zum Tag des Schwangerschaftstests geschehen in der Gebärmutter und im Embryo eine Reihe von Ereignissen, deren Ziel die Implantation ist, d.h. die Einnistung des Embryos in der Gebärmutter, um dessen Entwicklung zu ermöglichen. Traditionell wurde dieser Prozess als ein Dialog beschrieben, und dies ist tatsächlich ein guter Vergleich, um […]

2019-10-11T09:52:06+02:0011 de Oktober de 2019|0 Kommentare

Bank zur Aufbewahrung von Eizellspenderinnen-DNA

Die Patientinnen, die für ihre Fruchtbarkeitsbehandlung die Verwendung von gespendeten Gameten benötigen, können dank der Bank zur Aufbewahrung von Spenderinnen-DNA, die wir am Instituto Bernabeu betreiben, jederzeit die Durchführung der Gentests beantragen, die für die Prävention und angemessene Behandlung von möglichen Krankheiten notwendig sind, welche die Nachkommen in Zukunft befallen könnten (nach vorheriger Zustimmung der […]

2017-11-15T12:39:10+02:0017 de November de 2017|0 Kommentare

Genetik und Epigenetik. Welchen Einfluss haben sie auf den Embryo?

Was ist Genetik und Epigenetik?
Genetik und Epigenetik sind zwei eng miteinander verbundene Bereiche der Biologie. Erstere ist wesentlich bekannter und beschäftigt sich damit, zu untersuchen, wie die erblichen Charaktere unter den Generationen übertragen werden. Die DNA ist das Molekül, in dem die genetische Information mit Hilfe eines Codes von 4 Buchstaben gespeichert wird: A, C, G und T. Die Kombination der Buchstaben erfolgt nicht zufällig, sondern auf präzise Weise, da die Lebewesen in diesen 4 Buchstaben die Anweisungen (Gene) zur Synthetisierung aller ihrer Proteine kodifiziert haben.  Diese DNA findet sich im Kern der Zellen, gebunden an die Histone, auf die sich die DNA aufwickelt, als wenn es sich um eine Garnrolle handeln würde. […]

2017-10-27T11:43:44+02:0027 de Oktober de 2017|0 Kommentare

Eine Genetische Revolution: Die massive DNA-Sequenzierung

Im Jahr 2000 wurde nach 10 Jahren intensiver wissenschaftlicher Arbeit  die richtige Methode der DNA-Sequenzierung erforscht. Dank der massiven DNA-Sequenzierung ist es nun möglich in nur einer Woche das menschliche Genom zu ermitteln. Trotz dieser Entdeckung ist es immer noch nicht realisierbar die 100% genetische Information des Embryos zu ermittelt, -des tatsächlichen Ursprungs des Lebens. Aber der Fortschritt der Wissenschaft ist nicht aufzuhalten und diese neue Technik öffnet eine Vielfalt von Möglichkeiten im Bereich der Genetik, der Fertilität.
Die Möglichkeiten die durch die genetische Sequenzierung von DNA gegeben werden sind laut Forschern revolutionär und sehr wichtig. Und obwohl die Entdeckung sich in einem frühen Stadium befindet und bisher nur ein Teil der massiven Sequenzierung ermittelt wurde, so ist es eine Herausforderung für die Zukunft weitere Wege und Möglichkeiten dieser Technik zu entdecken.
Durch die menschliche Sequenzierung “ sind die Möglichkeiten der genetischen Analyse enorm gewachsen”, erklärt Wissenschaftler der Molekularbiologie und Genetik des Instituto Bernabeu, Jose Antonio Ortiz. Diese neue Technik, die in internationalen Zentren wie dem Instituto Bernabeu angewandt wird “hat die Genetik revolutioniert. Sämtliche Gentest sind jetzt viel schneller” […]

2016-08-10T09:40:12+02:005 de Februar de 2016|0 Kommentare
Brauchen sie hilfe?