Cytomegalovirus

Indikationen für eine Reproduktionsberatung

Im Allgemeinen plant die Frau, bevor sie schwanger werden möchte, die Schwangerschaft sowie die Einnahme von Nahrungszusätzen wie der Folsäure, die sich als wesentlich für die Prävention von Störungen des Neuralrohres beim Fötus erweist.
Um die Sicherheit, dass dies eine glückliche Etappe ohne Komplikationen wird, zu erhöhen, ist eine vorhergehende Reproduktionsberatung wichtig. Außerdem sollte man sich überlegen,, ob die Eigenheiten des Falles irgendeinen Typ von spezifischer zusätzlicher Beratung erfordern,. […]

2018-03-14T11:16:58+02:0016 de März de 2018|0 Kommentare

Cytomegalovirus (CMV): Was ist das? Wie wird es übertragen? Welches sind die Symptome? Wie wird es behandelt?

Das Cytomegalovirus (CMV) ist ein Virus, das zur Familie der Herpesviren gehört. Zu dieser Familie gehören auch das Varizella-, das Herpes-simplex- und das Mononukleose-Virus.
Die Infektion durch das CMV ist sehr verbreitet, da sie in der ganzen Welt vorkommt, und kann jeden Menschen befallen. Im Allgemeinen handelt es sich um eine Infektion, die kein schweres Gesundheitsproblem darstellt. Wenn das Virus den Körper eines Menschen einmal befällt, verbleibt es dort das ganze Leben lang. Tatsächlich bleibt es normalerweise lange Zeit inaktiv oder latent, und scheint sich nicht zu reaktivieren, es sei denn, das Abwehrsystem (Immunsystem) unseres Körpers ist geschwächt. Die meisten Menschen, die von diesem Virus infiziert werden und kein schweres Gesundheitsproblem haben, weisen normalerweise keine Symptome auf, die auf eine CMV-Infektion hindeuten. Falls doch Symptome auftreten, können dies Fieber, entzündete Ganglien, Muskelschmerzen oder Müdigkeit sein. […]

2016-09-02T09:37:32+02:002 de September de 2016|0 Kommentare
Brauchen sie hilfe?